Last Posts
Archiv
Suche
newsletter
gamez
best linx
im laden
sitemap
Randomizer
Vot@world
15.gif
17 les@s online
 raketa literatur-oktaeder poesie
 


Artikel einsenden
Voten
spaßig
informativ
kreativ
posts!
sexy
absurd
grottenschlecht
grauslig

   Klick the Stars!!
    (max. 3 Votes)

Alles Roger in ...?
10.08 2004
Dienstag, 19:29
Überlebenssprüche
Die Situation:

Sie haben mit ihrem 3er BMW einen Radfahrer auf die Haube genommen. Sie steigen aus, gehen die 40 Meter zurück und fragen "Alles Roger in Kambodscha?"

Die Situation - die zweite:

Als abgebrühtes Journalistenschwein begegnen sie Ihrem Chef, der wieder mal mit Rauswurf droht, mit einem "Alles klar, Herr Kommissar?"


Praktische Sache, das. Raketa sammelt via posting ab sofort Überlebenssprüche, mit denen man sich aus jeder noch so fiesen Gesprächssituation retten kann:



  • "Alles leiwand in Mailand?"

  • "Kennst di aus Reisinga?"

  • "I bin jo net auf da Nudelsuppen daher gschwumma."

  • "I wohn jo net in Abrahams Wuaschtkessel."

  • "Wos waaß a Fremda?"



... um nur einige vorzustellen, die uns eingefallen sind. Haben Sie noch weitere auf Lager? Dann posten Sie doch schnell einen Überlebensspruch.
Dieser Raketa-Beitrag ist mir was wert: [?]
46804 Hits

Bookmarken bei Eintragen bei scoop.at Eintragen bei Webnews  Eintragen bei Yigg Eintragen bei Digg Eintragen bei Mr. Wong Eintragen bei Oneview  Eintragen bei Linkarena Eintragen bei Del.icio.us Eintragen bei StumbleUpon

Artikel versenden
Login   

das goldene mühlviertel / 19.12.2010 20:25
ich trinke immer allein
nie in gesellschaft.
Diwan Bartwisch / 10.11.2010 17:45
Onkel Fritz in der Schwitz ...
Der Onkel Fritz fahrt in ´d Schwitz
kauft ein Auto ohne Sitz
Steigt aufs Gas
lasst an Schas
hinten fliegt der Leberkas!
övp övp / 14.09.2010 20:43

i bin jo wirkli a hund auf da geign, das des hirn amoi daföhn muass ...
övp övp / 09.09.2010 21:08
ganz oft brauchbar, vom speckessen bis zum masturbieren
Viele Hände - Schnelles Ende
övp övp / 20.08.2010 19:40

der cv ist ja, gott ist nicht unfehlbar, mit frauen nicht gerade gesegnet. wenn es aber dann einmal soweit ist, dass auch im rahmen einer abendveranstaltung eine holde maid erscheint, dann reisse ich mich immer vom humpen los und mach sie an mit meinem megaanmachspruch, meinem überlebensspruch: RUCKI ZUCKI DONALD DUCKI- MICKI MAUSSI EINI AUSSI.

alter, das fahrt dann immer ur.
övp övp / 19.07.2010 12:11
lieber gott im himmel
schenk mir einen pimmel.
meiner ist geknickt,
ich hab zu viel gefickt.
gernot weh laub / 20.07.2010 15:56
Re: lieber gott im himmel
du bist doch ein fuhrmann
bring mir eine vorbei
vieleicht lutscht die endlich
an einem cver-ei.
lothar blödelt / 03.08.2010 19:36
Re: cver-ei?
ein widerspruch in sich.
standesbrunzer küssel / 04.08.2010 07:33
Re: Re: cver-ei?
beleidigen sie nicht meine loden-hoden: hart wie krupstahl, schnell wie eine v2.
lothar blödelt / 04.08.2010 20:31
Re: loden-hoden?
sind diese käuflich zu erwerben?
mad butcher / 20.07.2010 18:44
Re: Re: lieber gott im himmel
eine wurstsemmel kannst haben. mit braunschweiger.
hans-penis maritim / 22.07.2010 01:33
Re: Re: Re: lieber gott im himmel
ich würde liebe einen geVVerhrschuss abgeben.
brunz tscharls / 22.07.2010 02:05
Re: geVVehrschuSS
ist nicht gut für deine ohren!
Parteispende / 19.07.2010 18:22
Re: lieber gott im himmel
Du bist bei der falschen Partei.
övp övp / 20.07.2010 12:07
Re: Re: lieber gott im himmel
das glauben auch nur sie. die wahrheit kann schmerzhaft sein, ich weiß, aber auch ihnen winkt das himmelreich, dort können sie dann das linke bett langweilen, während neben ihnen die post abgeht und der ofen glüht.
Parteispende / 20.07.2010 13:14
Re: Re: Re: lieber gott im himmel
Wieso glüht der Ofen, bloß weil du dir andauernd ein Vierkantrohr in deinen schwarzen Arsch schiebst?
Parteispende / 22.07.2010 02:06
GEGENDARSTELLUNG
Gemeint war selbstverständlich "brauner Arsch".
Zeitungsente / 22.05.2009 10:51
Berichterstattung live zeitversetzt aus unserem ehrenwerten Hohen Haus
Du bist genau um den Schädel zu klein, wo das Hirn drin sein sollte.
grosz-terdodlvonöstaraich / 22.05.2009 16:21
???
anonyma les@ / 07.06.2010 09:47
Re: ???
http://www.youtube.com/watch?v=MsSphC9Gtew
Stuff / 11.04.2009 05:13
Leibesfurchenlyrik
Sollt' sich jemand um mich reissen, ich bin beim Gegenteil von Speisen!
schlucken oder spucken ?^ / 11.04.2009 10:17
Re: Leibesfurchenlyrik
ich glaub deine furche gehört nur ordentlich gepflügt ^^
anonyma les@ / 09.02.2009 16:17
geselchtes
wie du mir sodomi
Feldwebel Hans Georg Schultz / 12.12.2008 02:07

ich hör nix, ich seh nix, ich sag nix
weisheitler / 18.11.2008 00:18

Wer andern eine selbst hinein.
Gernot Weh Laub (Sowas von 00) / 18.11.2008 05:04
Wollen Sie wirklich in das Fuhrmann?
schneebrunza / 23.04.2008 15:45
brandaktuell!
ob krocha oda nicht - schicht is pflicht.
anonyma les@ / 22.04.2008 16:58

Was du nicht willst, das dir getan, das tu auch keinem ander'n aaan!
Mc Babenberger / 13.02.2008 21:04
mit Speck
hamma heut den Kasperl g'vögelt (ebenfalls für die 3er BMW / Fahrrad Kombi)
Mc Habsburger / 25.01.2008 05:23
ohne Zwüfi
Hamma heut wieder auf da Witzzeitung gschlafen (Eignet sich hervorragend bei der 3er BMW/Radfahrer Combination)

Ähem
Alexander Platz, Berlin / 03.01.2008 03:20
Lieber ein Wasserbett als ne Wanne Eickel
hotten tottenberg / 04.08.2010 20:32
Re: Lieber ein Wasserbett als ne Wanne Eickel
ich nehm die eichel.
anonyma les@ / 26.11.2007 17:02

wüßt schmetterlinge im bauch ?
dann steck da a raupen in oasch !
Bauankalenda / 21.11.2007 10:57

Stinkt de Fut im Summa
wird a strenga Winta kumma.
Stinkt de Fut im Winta
is min Woschn nix dahinta!
Halfter, Fähnrich AD / 20.11.2007 12:37

Alles schwanger in Steinamanger?

Pulverschnee in Zell am See?

Und jetzt der dümmste Spruch:

ALLES HERING IN WÄHRING?
Raoul Duke / 05.11.2007 21:59
beim Mac: Soll ich jetzt die Verpackung oder den Inhalt fressen?
weil es wahr ist, und raus mit dieser scheiss-werbung.

DT
burgerking / 19.07.2010 17:38
Re: beim Mac: Soll ich jetzt die Verpackung oder den Inhalt fressen?
kommt aufs selbe raus.
Arnold Schwarzenegger / 05.11.2007 21:49
Governator VS Krampus
Isst am Fuatog Müsliriegl'
kriagst vom Grampuus koani Brigl'
NIKOLAUS / 05.11.2007 22:53
Re: Governator VS Krampus
ha, da muß ich lachen,
wie belieben das zu machen,
der krampus is mein kleiner bruder,
der is nix fia die du luda ;-)
krampus / 06.11.2007 19:08
Re: Re: Governator VS Krampus
du woast a monat z'fruah, wappla!
the real slim krampus / 06.11.2007 22:29
Re: Re: Re: Governator VS Krampus
ich glaube ja der governator traut sich nicht,
dem krampus zu blicken ins gesicht,
aber der krampus ist das warten gewöhnt,
auch auf die gefahr, dass ihn der arnie verhöhnt,
aus der weite nur,
aber es gibt immerhin eine spur.
jetzt müsste nur noch euer gnaden,
bevor dem ende von´krampus tagen,
den werten rutenbengel,
wissen lassen, wo der engel,
sich denn treffen will und wann
der krampus wäre angetan.
also iss nicht zuviel müsliriegel,
sonst glaubt der krampus er schaut inn spiegel
und lass ihn wissen dann und wann,
wo man den arnie treffen kann.
der krampus wäre hocherfreut,
hat sich extra ne neue rute gekauft heut
die frage, die sich nun stellt,
wer wird der wahre held,
kommt der arnie aus seinem loch,
solang es gibt den krampus noch ?
Wurstel / 01.11.2007 11:23  Alle Postings auflisten

Stirbt da Bauer im Oktober,
brauchta im Winter kan Pullover.
Willi der Pimp in manifestierter Erscheinungsform / 25.09.2007 14:29

Härter als der Schneidezahn der Bisamratte
ist noch des Mannes straffe Morgenlatte!
anonyma les@ / 20.09.2007 11:05

Hoch am Himmel zieht der Geier
von unten sieht man seine ... Füße.
incende quod adorasti / 11.11.2007 09:46  Webpage  E-Mail
Re:
LOL
"Hoch am Himmel zieht der Geier" könnte man als Karl May (feat) Titel verwenden.
anonyma les@ / 30.08.2007 09:26

und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein lichtlein her.
anonyma les@ / 11.08.2007 14:02

glückliche einfalt.
schneebrunza / 26.07.2007 23:12
wegn da headline warads...
vodka in kambodscha
bacardi in haiti
sprite in kuwait
tequila in sevilla
martini in malindi
amaretto in marocco
coca cola in angola
fanta in uganda
lambrusco in oslo
soda in bogota
etc...

ertragreicher text der LP: take that ska - the back-up crew 1990
brandsatz / 27.07.2007 00:44
Re: wegn da headline warads...
häschen sitzt
- im gras - still
und staht ... -
kopf oh'gmaht
schneebrunza / 26.07.2007 23:03
eso-gruß zum tag:
und wie gehts da heut mental?
brandsatz / 27.07.2007 00:49
Re: eso-gruß zum tag:
jo'eh ...
flugzeugabsturz
- siebzig tote
rabe war der
unglücksbote -
aus jeder spalte
tropft das blut
unsreKrone ist
- trotzdem gut
ferialhaxn / 27.07.2007 00:23
Re: eso-gruß zum tag:
bin auf dem weg der besserung, danke für die anteilnahme :D
brandsatz / 27.07.2007 01:00
vorbeugung ...
zugluft pfiff
durch die ritze
- diesen riß es
vom sitze - und
jener macht ihm
- klar - daß es
gar nicht nötig
war ... -
tesamoll ins
fester kleben -
und behaglich
weiterleben - die
moral von der
gschicht -
tesamoll
macht -
fenster
dicht
anonyma les@ / 27.07.2007 01:29
Re: vorbeugung ...
mit vorzüglicher Hochachtung!
brandsatz / 27.07.2007 10:06
mit ...
Dank zurück ... erlaube mir hiermit ein frisch er'reimtes lied - nachzureichen - text ver'dichtet - doch auch noch unkompuniert - a'tonal - ersuche hiermit auch - unseren berühmten ton'dichter um passende noten - eins bis fünf - erscheint ausreichen - mit be'wegter we'H'emenz es gesellig zu in'ton'ieren ...

ofenrohr...-
der lied hat
-gut ge'klingt
darum wird er
- nochmal gesingt

ofenrohr...-
der lied hat
-gut ge'klingt
darum wird er
- nochmal gesingt

ofenrohr...-
der lied hat
-gut ge'klingt
darum wird er
- nochmal gesingt

uns als remix
- loop - in sicher
ge'endeter ... -
schleife

ich danke für die
zahlreiche auf' -
merksamkeit ...

daBrandSatz
irgendwer / 26.07.2007 18:42
Waun olle Stricke reissn
kemma ma uns beruhigd aufhänga
a ondara / 27.07.2007 00:43

waun des wörterl waun net wär
Van Hellsing / 20.07.2007 16:06

Glück ist eine Illusion.
Willi der Pimp in manifestierter Erscheinungsform / 25.09.2007 14:19
Das Glück ist ein buntes Vogerl.
Man könnte auch sagen: Das Glück ist ein Pirol...
Der Filisohf / 20.07.2007 15:29

Das Leben besteht aus vielen Kommas und einem Punkt.
Der Philishave / 20.07.2007 16:11
Das Leben besteht aus vielen Bartstoppeln
anonyma les@ / 20.07.2007 19:04
Re: Das Leben besteht aus vielen Bartstoppeln
Gillette Fusion Power
MP superhero / 20.07.2007 15:07

wos?
a fuchs is kor hos
a katz is kor gei
drum hadst dei mai
addict / 19.07.2007 11:18
vorbeugen...
...is besser als de bock auspeibm
Der Räuber Hotzenplotz / 03.06.2007 22:58
party
A: wos deaf i dia kredenz'n?
B: zeascht nimm i a bia, und nochher - waunst host - a mango-lasse.
asa / 04.08.2007 22:55
Re: party
wer nicht vom weg abkommt, der bleibt auf der strecke
Willi der Pimp in manifestierter Erscheinungsform / 12.04.2007 11:04

Zwei Männer saßen auf zwei Kübeln
und begannen vor sich in zu grübeln.
Der eine grübelte stets zu hastig,
der andere Kübel war aus Plastik!
Central Saint Martins College (An Opinion Factory) / 12.04.2007 11:18  E-Mail
Re:
reich mir mal den Übel-Kübel,
sonst wird mir ohne Kübel übel.

sprach ein Dübel (von Fischer natürlich)
Willi der Pimp in manifestierter Erscheinungsform / 24.04.2007 13:15
Re: Re:
Eine Kuh macht muh.
Viele Kühe machen Mühe.
osho / 23.03.2007 22:51

vor der erleuchtung holz hacken und wasser tragen, nach der erleuchtung holz hacken und wasser tragen
konfuzius / 24.03.2007 13:18
Re: eh!
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
logo / 21.02.2007 22:08

wer was hergibt, is a depp
nur vom selberessen wird man fett!
Pfarrar Amann / 05.02.2007 11:34

Ume ums egg mitma krätle voll rührmil
hot zigaretle aghet und höizerne schüle gräuchat.
anonym / 29.01.2007 21:04

aufsteh china (kina=kinder) jetzt kimmt japan
R. Zimmerdichter, westwärts verricht´ er / 18.11.2006 11:42  Webpage  Alle Postings auflisten
Sie kommen aus dem Osten und leben auf unsere Kosten!
Mensch des Ostens / 25.09.2007 14:22
Sie kamen aus dem Westen und nahmen uns die Besten!
Dr. Wolfgang Schüssel, Frühpensionist / 16.11.2006 23:59

Ferdiand Maier / 31.10.2006 12:41
Hände falten, Goschen halten!
nightshifter / 28.10.2006 19:52
muss rein:
alles cool in liverpool?
Vagica kennt das Balkangeheimnis / 20.10.2006 08:13
Abera kadabera,
a kibara is ka habara.
wolf martyn / 29.10.2006 22:01
Re: Abera kadabera,
reimt er für DIESE gutmenschzeitung,
macht er bei FEINDEN windverbreitung?
oh, maria, voller gnaden,
NOCH EINER fickt sich in die waden!

gletscher sterben, braune sinken,
die eignen kameraden linken,
welch pistole im genick!
es stirbt die alpenrepublik.
Vagica kennt das Balkangeheimnis / 20.10.2006 08:11
Es is mir voellig schleierhaft,
wie ana auf die eier schlaft.
roman / 14.10.2006 15:11
Jawoi in Diroi!
oder: Jawohl in Tirol!
wie immer man das dann richtig schreibt.
Benc / 13.10.2006 21:38
"Scheisst der Hund auf`s Feuerzeug."
ert / 01.10.2006 16:44

wer einmal lügt dem glaubt mensch nicht,
auch wenns der kanzler dir verpricht
dr. prunzhirn / 11.01.2007 13:31
Re:
O JA!
zur information / 02.01.2007 18:26
Re:
das wort "man" bedeutet nicht "mann", sondern "mensch". daher ist es vollkommen unnötig und keineswegs im sinne des gender mainstreaming, das wort "man" durch "mensch" zu erstetzen.
ert / 01.10.2006 16:40

warst nit aufigstiegn, warst nit obigfolln
ert / 01.10.2006 16:39

da schüssel geht so lange zum trog bis er erbricht,
ert / 01.10.2006 14:38

...und wounn i amoi sog gonz alla,
i am from austria!
ert / 01.10.2006 14:13
selbstfindung
suchts dich selbst, willst dich finden,
tust dein ganzes leben nur noch schinden!
ob mit pabst, osama oda dalai lahma-
findst dich zum schluß im holz-pyjama!
ert / 01.10.2006 14:07

is wie's is, sei's wie's sei -
stirbt die kuah, bleibt's hei!
Mitch von der Badeanstalt / 31.10.2006 16:56
Re:
...und stirbt es Ross a,
is da Stoi laa ...
ert / 01.10.2006 14:01

wahltag ist zahlztag!
ert / 01.10.2006 13:59
bett
bleibst im bett, host ka gfrett!
Gerhard W. Loub / 01.10.2006 03:01
Machts mir den Lopatka!
elena / 01.10.2006 00:51

Lieber arm dran, als arm ab =)
oopsadizzy / 28.08.2006 12:43
immer anwendbar
"lass nix fallen, brauchst nix aufheben!"
kater karlo / 27.08.2006 13:46
brummkopf
A fechta fetzn wird a schnö wieda noss.
Pezi / 24.08.2006 13:16

"Homma leicht gestern mitn Kasperl gfickt?"
wursti / 27.08.2006 13:49
Re:
Jo, do schau her, da Pezi-Bär!!
wursti / 27.08.2006 13:47
Re:
O-ton Tintifax?
Krawuzi kapuzi!!
Tom Soyer / 20.08.2006 18:20
A Spriacherl
Keine Panik auf der Titanic, sonst geh ma brausen nach Mauthausen
anonyma les@ / 20.08.2006 18:32
Re: A Spriacherl
den hätten sie sich sparen können
Tom Soyer / 20.08.2006 18:39
Re: Re: A Spriacherl
aber man muss es ja ned sooooo ernst nehmen is aber (leider) a geläufiger spruch in OÖ
anonyma les@ / 20.08.2006 18:50
nein, man muß das nicht so ernst nehmen
aber wenn du zufällig solche sprüche liest und aus einer familie kommst, in der jeder, der nicht das geld hatte das land zu verlassen vermutlich direkt nach der ankunft in Maly Trostinec erschossen worden ist, dann würden sie verstehen, dass sie damit anderen menschen leid bereiten.
ich mußte tief durchatmen, als ich ihren beitrag gelesen hab.
anonyma les@ / 20.08.2006 19:15
ich wollt mit der geschichte meiner familie nicht eine satiresite runterziehen
sondern tom erklären, warum solche sprüche zu vermeiden sind.
anonyma les@ / 20.08.2006 19:05
aber egal,
HIER finden sie wirklich viele
http://www.erotikforum.at/forum/showthread.php?t=13379
Tonreg / 18.08.2006 14:48

Bis zur Hochzeit wird alles gut
ICH / 18.08.2006 17:17
werde nur eine jungfrau heiraten
notfalls schick ich´s nach Saudi-Arabien zum zunähen
Tom Soyer / 20.08.2006 18:08
Re: werde nur eine jungfrau heiraten
das is aber extrem böse
fakhim / 20.08.2006 18:34
ich habe nur einen witz gemacht
sarei / 20.08.2006 19:41
Re: ich habe nur einen witz gemacht
Echt krank...da oben das mit Mauthausen...und hier das noch. Sowas kann nur einem Psychopatengehirn entsprungen sein.
anonyma les@ / 20.08.2006 19:51
Das würde bedeuten, dass um die 20, 30 % in diesem Land Psychopathen sind.
anonyma les@ / 20.08.2006 19:48
den zunäh witz ?
das war wirklich nur als tiefer scherz gemeint. aber fragen sie mal einen plastischen chirurgen in einem östlichen land, wieviele junge damen sich ihr jungfernhäutchen sich operativ rekonstruieren lassen. psychopathengehirn...ich muß schon bitten. net so humorlos sein
anonyma les@ / 25.09.2006 11:45
Re: den zunäh witz ?
ja, schei$$ mädchenturnen... diese reckstangen sind wirklich gemeingefährlich - wenn frau einmal abrutscht... *rofl*
fakhim / 25.09.2006 17:11
nojo
im notfall bleibt noch immer die möglichkeit ein lebendes huhn für die hochzeitsnacht zu erstehen.
des gschichtl vom reckturnen kannst deinem pfarrer erzählen... :)))
Rubin / 01.08.2006 17:28

Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber.

Alkohol und Nikotin macht die halbe Menschheit hin. Aber ohne Schnaps und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.
Dr. Dieter B. - einfach verfolgenswert / 17.08.2006 11:08
der garstige
in grund gnumma g'herta in mund gnumma.
anonyma les@ / 20.08.2006 16:14
der witz
ist mittlerweile umzingelt
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 20:20
DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT
auslandsausländerin / 17.07.2006 19:54
Geschmack
... das ist alles Geschmackssache...
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 20:08
Re: Geschmack
genau wie cunnilingus.
auslandsausländerin / 17.07.2006 19:32
zwischen 3 und 6 uhr in der früh
wüllst no an kaffe oder gehst glei?
anonyma les@ / 17.07.2006 19:38
Re: zwischen 3 und 6 uhr in der früh
das heisst: hau ab, sonst Bullen!
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 19:21
WAS KRUPP IN ESSEN, SIND WIR IN TRINKEN
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 19:20
WAS KRUPP IN ESSEN, SIND WIR IN TRINKEN
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 19:20
WAS KRUPP IN ESSEN, SIND WIR IN TRINKEN
auslandsausländerin / 17.07.2006 19:10
restfettn
mit meiner restfettn
könnt i a fest rettn...
Rubin / 20.08.2006 14:51
Re: restfettn
:)))
Tom Soyer / 20.08.2006 18:10
Re: Re: restfettn
besser hätt ichs nicht sagen können WORD ;-)
km / 09.07.2006 01:01

Waunst du so groß wia deppat warst, miassat ma da is Fressn mit da Flak auffeschiassn
Polarlicht / 29.06.2006 20:32
unlängst ghert
Kam denkt ma an a Stölzn, kummt a scho a gonze Sau daher.
(Vorzugsweise zu deklamieren wenn eine äußerst liebenswerte Person den Raum betritt)
na hallo / 29.06.2006 21:43
soeben gehört:
BRUNO heißt im waldviertel:
Bled Redn nd Nix Oabeitn
Engel sind Geflügel / 17.07.2006 20:22
Re: soeben gehört:
und KHG: Keiner Hat's Gesehen
dr. prunzhirn / 22.06.2006 05:17
am telephon:
"herr prunzhirn, ich bin von unserer firmenleitung beauftragt worden, mit ihnen ein beratungsgespräch zu führen."
S&T / 15.06.2006 22:28

jeder Dritte, der mault, wird erschossen. Zwei warn heut schon hier...
Schnuggl / 14.06.2006 01:06  Alle Postings auflisten
Die Erfahrung zeigt...
alles bleibt besser.

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied,
aber nicht jeder Schmied hat Glück.

Es kommt erstens alles anders und
zweitens als man denkt

En dos palabras: Impre ... sionante!
auslandsausländerin / 17.07.2006 18:56
Re: Die Erfahrung zeigt...
Jeder is' seines Glückes Schmied,
nicht jeder hat ein schmuckes Glied...
anonyma les@ / 12.06.2006 19:10

Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte!
Don Descortes / 02.06.2006 19:42
Triple Triple Triple
True Story noch dazu - hier man sie versorgt.

Hab ich aber vielleicht schon mal gepostet, egal.

Schaffner der ÖBB zu E-Express Frau

Schaffner: Eigentlich hätt'i a gern was zum trinken. Jetzt bin i dei Chef. Vastehst mi net, oder wülst mi net vastehn?
aktion winter / 31.05.2006 11:24
hab ich wieder einmal in einem cafe gehört vor kurzem
WOS MIR G'HEAT, DES G'HEAT MIR!
untrügliches zeichen dafür, dass dem nicht so ist.
Don Descortes / 02.06.2006 19:54
Da könnte ich was beisteuern.
War beruflich in Sarajevo. Weil das mit der konvertiblen Mark da irgendwie nicht so einfach war, haben wir (österreichische, deutsche Kolleginnen) Geld im Vorhinein ausgezahlt bekommen. Haben wir natürlich alles gleich verbraten, so dass da nichts übrig bleibt.
Auf der Rückfahrt heißt's dann: Wenn Geld übrig geblieben sein sollte, bitte wieder zurück geben, weil so geringe Einzelsummen werden eh nicht rückgetauscht usw. Gut, mag man drehen wie man will, mag vielleicht minimal seltsam sein, so was zu machen, aber ein Kollege sagt dann: Nö, hab zwar noch Geld, aber das geb ich nicht zurück.
Sekretärin sagt, geh bitte, sie kann auch nichts dafür, er soll es halt hergeben, es wird eh umgetauscht, aber alles gemeinsam. Standhaftes Weigern beim Kollegen.
Irritierte Blicke der Kroaten.
Es entspinnt sich ein kleiner kleiner Streit, der mit den Worten "ABER WENN'S DOCH MIR GEHÖRT!" gipfelt. Später frage ich ihn, wie viel er denn da übrig hat. Etwa 100 oder 150 Schilling.
Aber wanns doch ihm gehört. Genau.
anonyma les@ / 18.08.2006 11:04
Re: Da könnte ich was beisteuern.
hättest ihm ja die 100-150 schilling ausbezahlen können,
im nachhinein,

und du das kroatzngeld an seiner stelle zurück..

wenns dich eh nicht so juckt.

über andere aufregen,
aber selber nichts positives fabrizieren..
Huawabaua / 23.05.2006 22:51
So schauts aus:
is d beirin forst
unds kaibl diar
wird falsch gfuadat
kimmt ma fia

(Zitat Kronfuzius)
Kugelsamurai / 18.05.2006 07:12
Unser Motto
Huren budern, onanieren, scheiße an die Wände schmieren. Wir bleiben unsern Motto treu, geil, pervers und arbeitsscheu.
Kill-A-Cat / 09.05.2006 01:20

Noch son Witz: Killswitch
Hans echt / 08.05.2006 17:49
allerbester Überlebensspruch:
"Nicht von mir!"
Onkel Jodok, Neo-Neoist / 08.05.2006 17:12
Sprüche zum hänseln
Hauns bleib do, woasst jo net, wia s´ Wetta wird, Hauns bleib do!

Ein herrliches Lied, übrigens.

und dazu gibts auch noch den Kinderreim:

Hauns, Schwaunz, hinterm Hoiz,
mocht de oidn Weiwa stoiz!
mitch von der badeanstalt / 29.05.2006 10:32
Re: Sprüche zum hänseln
Ich kenne nur
Hauns - Gauns - Gummischwaunz....
anonyma les@ / 08.05.2006 17:57
Re: Sprüche zum hänseln
wer hat denn diese hänse,
mamita mia,
so schlecht beraten...
hanf_bauer / 08.05.2006 14:01  E-Mail  Alle Postings auflisten
so. die sonne scheint.
arbeit währt am längsten, im park da ists am schönsten!

bis später!
na hallo / 08.05.2006 00:08
für diese seite
könnt ich euch alle abbusseln. danach ist aber wieder schluss mit der sentimentalität!
zitat heinrich heine / 08.05.2006 00:01
hab ich in den gesammelten werken aber nie gefunden
das predigte mein stiefvater immer beim essen, wenn wir kinder redeten (wahrscheinlich hat er das selbst erfunden oder kennt den autor nicht - ich hab nie herausgefunden, von wem das ist)

gott schuf dem menschen nur einen mund
weil zwei mäuler ungesund.
hat er jetzt das maul voll brei
muss er schweigen unterdessen.
hätt er aber deren zwei
löge er sogar beim fressen.

p.s.: vielleicht kennt jemand den autor, damit ich dieses thema einmal abschließen kann. da ich weder einen bmw noch einen chef habe, kann ich leider mit nix anderem aufwarten.
schneebrunza / 07.05.2006 23:01
zwar ka spruch, aber...
... SUISEIDL find i schon erwähnenswert.
zuckerbäcker / 07.05.2006 23:08
Re: SUI - Seidl
wohl noch nie ein seidl in der schweiz bestellt, was?
schneebrunza / 24.05.2006 16:17
Re: Re: SUI - Seidl
hm. da muss i drüber nachdenken. habs eher als gegenpol zum reparaturseidl gemeint.
Hans echt / 07.05.2006 23:51
blödelts weiter!
großartige komik!
anonyma les@ / 07.05.2006 10:24
you can blow up my shoe
oder auch: pump up my shoe
hääää / 30.03.2006 21:39
mhh
wofür isn des?
na hallo / 08.05.2006 00:04
Re: mhh
na, mich würde ja eher interessieren, was der radfahrer sagt. da er, weil mit dem kopf gegen den bmw geprallt, völlig verblödet ist, fällt ihm wahrscheinlich nur ein:
zeast ohne händ, daunn ohne zähnt
typesetter / 30.03.2006 01:37  E-Mail
Dunkelheit
In der Dunkelheit
siecht ma net so weit
wie bei Togeslicht,
wo ma weiter siecht!
na hallo / 08.05.2006 00:05
hi hi...:-))))
buschi / 26.03.2006 19:07
sprachen
Französisch:
>> > > > Schwiegermutter = grand maleur
>> > > > Storch = transporteur de maleur
>> > > > Busenhalter = jalousie de titi
>> > > > Unterhose = jalousie de pipi
Englisch:
>> > > > Mohr im Hemd = black mens pyjama
>> > > > Kaiserschmarrn = royal nonsens
>> > > > Sarg = never comeback container
Chinesisch:
>> > > > Minirock = a weng zweng
>> > > > Josef speist ein Huhn = pepi pipi papi
>> > > > Oberschenkelbruch = knochi brochi unterm lochi
Japanisch:
>> > > > kurzer Rock = s hosi siech i
>> > > > Zwitter = Ka Muschi ka Sacki
>> > > > Das männliche Glied = Su (Mit_su_bish_i)
Ungarisch:
>> > > > Aids = Budapest
>> > > > Messer und Gabel = Äßbäschtäck
Arabisch:
>> > > > Ich bin schwanger = Achmed ach lach net, ich krich meine Tach net
Vorarlbergerisch:
>> > > > Jesus = Dornbirn
boerl / 11.11.2006 14:39
Re: sprachen
französisch: jâ jâ, se wü de sâu
anonyma les@ / 24.03.2006 12:14

ich sitze hier am mittelmeer und habe keine mittel mehr
1 nilschw1 / 19.03.2006 13:46

und wauns'd wos sogst waßt eh wos'd sogst
futigucki / 18.03.2006 15:34

Nur ka panik auf da titanic
chef
je flirte avec le meurtre / 17.03.2006 15:18  Webpage  E-Mail
ganz ganz neu
"Du hast ein Hirn wie ein Geox-Schuh."
prolotarier / 17.03.2006 09:51
die sonne scheint mir auf den penis
schen is.
sunny winterday / 19.03.2006 16:30
den mochte ich schon im meiner jugend sehr gern und halte mich auch daran
dafür gibt es zur belohnung:

schlaf, kindlein schlaf, der Vater ist ein schaf - die mutter ist ein trampeltier, was kann das dumme kind dafür? schlaf, kindlein, schlaf ...
Gerhardic / 25.04.2006 13:14
Ah!!!!! Das Schlaflied für den kleinen Stefan Gehrer
...wer ihn halt kent.
sunny winterday / 31.05.2006 16:20
aktuell isses grad wunderbar!
draußen saukalt, aber bei offenem fenster windstill - schen is!
rubin / 23.02.2006 16:48

Des kleinen Mannes Sonnenschein
ist bumsen und besoffen sein.
geierwally / 12.03.2006 16:27
Re:
sie sind glücklich, oder?
rubin / 12.03.2006 18:43
ist eindeutig ausbaubar
na hallo / 08.05.2006 00:15
bestimmt mit der brille
für die mondfinsternis. in den 80er jahren war auch die 3-d-brille in aller munde. inzwischen gibt´s die auch elektronisch.
x-sy / 19.02.2006 14:40
tekkno
na oag eure proletenausdrücke so viel scheiße auf einer seite ......
Sozialromantiker / 19.02.2006 14:45
Re: tekkno
Hoho, samma in der Post-Party-Depression?
na hallo / 08.05.2006 00:20
Re: Re: tekkno
er ist einfach das gegenteil von rubin. aber "post-party-depression" gewinnt wahrscheinlich den nobelpreis für soziale romantik. mindestens.
rubin / 22.09.2006 06:39
danke verehrteste,
was verschafft mir die ehre ?
Sozialromantiker / 08.05.2006 00:38
So gans unromantisch ...
Der 19.2. War ein Sonntag und Extasy redet von Techno.

Warum also nicht "Post-Party-Depression" ;-)
na hallo / 08.05.2006 00:43
Re: So gans unromantisch ...
sappalott, dass der mensch sich mitunter ganz freiwillig unterwirft:-)))
Sozialromantiker / 08.05.2006 00:49
Wie meinen?
Hätt er am Sonntag einfach weiter feiern sollen?
na hallo / 08.05.2006 01:00
Re: Wie meinen?
na ja, herr oder frau sozialromantiker(in), die frage ist doch, wie die sache am montag aussehen wird.
Sozialromantiker / 08.05.2006 01:09
Re: Re: Wie meinen?
Wenn Sie sich beeilen und sich noch rasch für den Newsletter (den ich in 3 Minuten mit nem Kollegen verschicke) von venezuela-info.net anmailden, schicke ich Ihnen glatt ein Anti-Depressiva vorbei.
anonyma les@ / 08.05.2006 01:24
Re: Re: Re: Wie meinen?
bei optimistischen pessimistInnen ist die wirkung hoffentlich schon erforscht. ich mein ja nur - in ihrem interesse...
Sozialromantiker / 08.05.2006 01:31
Ich muss doch tatsächlich lächeln und sogar etwas lachen.
Aber freilich. Vielleicht arbeite ich sogar am optimistischen Optimisten. Also in dem Sinn, als das der Optimist den Pessimissmus ja relativ gut versteht, fast ein geheimer Pessimist vielleicht ist. Optimistischer Optimist vielleicht nur als Konstrukt, fast schon gelogen.
na hallo / 08.05.2006 01:37
fast ist gut
das wär schon was. fast. wobei ich mir nicht herausnehme, ihre worte/wörter zu interpretieren. aber sie gefallen mir.
Sozialromantiker, dienstbeschlusst und berotweint / 08.05.2006 01:47
Danke.
Sie hingegen muten mir ja etwas kryptisch an, muss ich gestehen. Oder sage ich besser: "Eine mir um 1 Uhr 50 nicht gans zugängliche Kryptik umgibt Ihre Rede."
na hallo / 08.05.2006 02:03

blödsinn kann ja wirklch nicht besser umschrieben werden! "kryptik":-))) jetzt muss ich mal lesen, was ich da zusammengeschrieben habe:-)))) nach einer woche reise um die ... na ja, "welt" ist übertrieben, aber vor ein paar stunden bin ich gerade in wien angekommen - ich sage ihnen: posten in der raketa ist die beste entspannung!
Sozialromantiker / 08.05.2006 02:14
Re:
Seien Sie nicht zu streng mit sich und letztlich auch mit mir. Ich habe vor 20 Stunden eine Weltreise aus dem zweiten Bezirk hinter mich gebracht und habe auch noch leichte Probleme mit der Zeitverschiebung.

Wo waren Sie denn?

ps - Schade, dass es auf Raketa keinen Chat gibt. Ich werde das jetzt anregen. Gabs zu derZustand.at-Zeiten auch schon mal.
na hallo / 08.05.2006 02:38
ha!
zeitverschiebung!!!! zustand.at. genau.
Sozialromantiker / 08.05.2006 01:04
Montag gibt es sozusagen nicht. "Montag" so wie "morgen".
Für einen Post-Party-Depressionisten muss das egal sein.
na hallo / 08.05.2006 01:12
Re: Montag gibt es sozusagen nicht. "Montag" so wie "morgen".
bin ja gespannt, ob bei der ausschreibung die verfälschten lebensläufe ganz oben auf sein werden. biographien sind ja die schlimmsten waffen.
Sozialromantiker / 08.05.2006 01:19
Ich glaube, dass Ausschreibungen die schlimmsten Waffen sind.
na hallo / 08.05.2006 01:29
das dachte ich auch
aber wenn du nur eine sekunde bereit wärst, deine biographie ausschreibungserecht zu frisieren...
Sozialromantiker / 08.05.2006 01:37
Ausschreibungsgerecht.
"Ausschreibungsgerecht" impliziert schon recht "annahmegerecht", oder? Ich mein, beim ausschreiben selbst ist man ja noch recht frei ...


Und sonst, meinen Sie wirklich, ich sollte an meiner Biografie arbeiten? Bzw. an der Frisierung dieser?

Ich habe gerade an der Aktualisierung von www.venezuela-info.net gearbeitet, soll ich das in die Biografie packen oder eher nicht?
na hallo / 08.05.2006 01:53
ja, ja, köstlich
"wenn ich träume, wirst du wach sein,
wenn du wach bist, werde ich träumen..."
das thema "biographie" beschäftigt mich gerade. z.b. war es mit 20 viel leichter, jemandem etwas über sich zu erzählen. die geschichte wird ja immer länger, unüberschaubarer. die vorstellung, wie ein 80-jähriger einem fremden seine biographie übermittelt... was da im laufe der jahre schon zur wunschversion zusammengedichtet oder einfach nur verdichtet wurde... was durch weglassen verfälscht werden kann.. bei den ausschreibungen - und es wird ja immer enger für jene, die niemanden in einer jury sitzen haben - ist doch der erste gedanke interssant. weniger, was du dann tatsächlich angibst.
Sozialromantiker / 08.05.2006 02:11
Re: ja, ja, köstlich
"die niemanden in einer jury sitzen haben - ist doch der erste gedanke interssant. weniger, was du dann tatsächlich angibst"

Die Jury ... da ist natürlich auch die Frage wie die Jury bewertet wird und so. Und wer die Jury wie anerkennt und wieviel Wert ich der Jury und ihrer Anerkennung beimesse.

Im Moment z.B. sind Sie meine Jury und ich Ihre oder? Oder sind wir mehr bejuryerte?

Wie benennen wir das Gegenstück zu Jury?
na hallo / 08.05.2006 02:30
da kommt wieder gunter falk ins spiel
der so herrlich die unterschiede beschreibt - dass sich jede/r gerade an an einem bestimmten punkt befindet, und - das ist jetzt meine vorstellung - es darum geht, kommunikation herzustellen. zwischen menschen, die sich wo treffen wollen, aber gar nicht wissen, wo der/die andere sich gerade aufhält.
sie haben natürlich recht. was hat "die jury" hier zu suchen. gar nichts. aber beim thema ausschreibungen (und beteiligung an diesem spiel) ist die jury eine macht, der man/frau sich unterordnet oder nicht. ich habe mich da schon öfter dabei ertappt, mich anpassen zu wollen. es gelingt dann nicht, aber schlimm genug, dass ich es in erwägung gezogen hatte.
Sozialromantiker / 08.05.2006 02:06
Re: ja, ja, köstlich
Im zweiten Anlauf verstehe ich ein wenig. Also den Anfang bis "verdichtet wurde."

Den zweiten Teil muss ich mir jetzt separat durch den Kopf gehen lassen.
na hallo / 08.05.2006 02:15
Re: Re: ja, ja, köstlich
nehmen wir mal das mozartjahr her (im vorigen jahr war es das adalbert-stifter-jahr): leute, die ich schätze, basteln plötzlich unglaublich dämliches zeug zusammen, nur um ein projekt finanziert zu bekommen, das genau in das vorgegebene mozartschema passt. ja, es geht um casch, ums überleben. das ist ja verständlich. aber wie weit gehen sie?
Sozialromantiker, pragmatisch / 08.05.2006 02:31
Re: Re: Re: ja, ja, köstlich
Naja. Sie verlangen viel, vielleicht zu viel.

Wie weit gehen Menschen, die 6 Tage die Woche Bohnen ernten oder eine Maschine bedienen?

Wenn ich als sozusagen "Freier" nicht elendigliche Kompromisse eingehe, verdiene ich nicht mehr als ich und das ist fast zu wenig.

Irgendwas hält viele Menschen (mich) davon ab aus Kostengründen morgen ins EKH zu ziehen. Mein Wording dazu: "Das haben andere nötiger."
na hallo / 08.05.2006 02:46
na gut
aber auf den randstein dürfen sie sich schon setzen. oder auf eine bierkiste. ich meine, das ist ja immer nötig.
Sozialromantiker / 08.05.2006 02:52
Re: na gut
Nein, vor dem EKH besetze ich nichtmal nen guten Platz am Randstein, auch den lass ich über für die Bedürftigeren.

So ist das mit den Sozialromantikern ;-)
na hallo / 08.05.2006 03:00
jessas
da versäumens aber was. andererseits bleibt ihnen ja die romantik. es sollt bloß keine verklärte sein.
Sozialromantiker / 08.05.2006 03:08
Re: jessas
Ob es wirklich Romantik ohne Verklärung gibt? Ich höre Bowie, trinke Rotwein und poste mit Ihnen.

Soll ich das jetzt optimistisch sehen oder pessimistisch, bzw. wie schaut das optimistisch bzw. pessimistisch aus? Und ist das gut genug für die Biografie?

@ Randstein: Mir gefällts im Park schräg gegenüber samt Sportzigarette auch nicht schlecht ;-)´
na hallo / 08.05.2006 03:26
sportzigarette?
kajenje resno skoduje vam in ljudem okoli vas steht auf meiner packung. ich wünsch eine gute nacht, und träumen sie von randsteinen - bowie weiß, wie er die ränder nimmt.
Sozialromantiker / 08.05.2006 03:29
Mit THC angereicherte Zigaretten nannte ein Kollege mal Sportzigaretten ;-)
Wollte Ihnen auch grad ne Gute Nacht wünschen und tu ich hiermit - eine Gute wünsche ich!
Anna geht nu / 25.01.2008 05:19
Re: Mit THC angereicherte Zigaretten nannte ein Kollege mal Sportzigaretten ;-)
Jetzt noch Hirschgänger und die Sterne werden sich
bewegen
anonyma les@ / 25.01.2008 05:20
nix gibts
nachos / 13.01.2006 13:10

"Ohne ein linkes Projekt wäre die Welt sterbenslangweilig."
Subcomandante Insurgente Marcos
mitch von der badeanstalt / 08.01.2006 12:51
kürzlich gehört....
"That's not our beer!"

"I have no words for this!"
Pfaffenfresser / 01.02.2006 22:11
Re: kürzlich gehört....
That makes you nobody so fast after!

Play you yes not!
Spindoctor / 07.01.2006 13:20
klassiker
* jo, eh!
* Euuuda? (oder auch Euuda!)
* und sunst?
* songs as in a plastiksackerl i huachs ma daham on
algernon.blackwood / 27.12.2005 14:15
Do muass ma Obacht geben
> Früher, als die Leut' noch jünger waren.
> Nimm dir Zeit und nicht das Leben !
> Himmel, Oarsch und Wolkenbruch !
> 1000 Schas und a Kübel Gössn !
> Des is oba a net des 'grüne' vom Ei.
> I wüll ja kane 'toten' Hunde aufwecken.
> Beissende Hunde bellen nicht.
> Morgenstund' hat 'Blei' im Mund.
> Knoblauch am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
> Wer früher stirbt, ist länger tot.
> Budan, Beidln, Blosn,
wünsch I ma vom Osterhosn.

ProductPlacements zum Thema Getränke:
> Trinkst a Cola, brauchst kan Ola.
> Trinkst a Sprite, dann spritzt recht weit.
> Trinkst a Fanta, spritzt eleganter.
Ü / 27.12.2005 13:40
All I ever need is Rapid
anonyma les@ / 22.12.2005 12:38

rostiga, die feierwehr kummt, steck die hoa in oasch
Fetznschedl / 21.12.2005 18:14

Des geht eich original gornix aun!
Zniachtl / 21.12.2005 18:17
Re:
Jo, des erregt mi jetz owa in keinster Weise
Fähnlein Fieser Schweif / 30.11.2005 22:46
Kinder, Kinder, ihr seid Rinder.
Sagte Mama und erzählte vom Großvater, der im Widerstand gewesen sei, weil er seines Postens als Richter verlustig gegangen war. Und so früh gestorben ist, weil er in der Früh schon, im Bett, die erste von 60 Zigaretten geraucht hatte. Wenn wir Kinder bei der Oma geschlafen haben und das Nachtkästchen geöffnet haben, strömte uns kalter Rauch entgegen. Und über den anderen Großvater wusste man nichts, weil der Ausländer war und irgendwo erschossen worden ist und der Vater nichts erzählen wollte.

Jetzt bin ich 30 Jahre alt und hör mit dem Rauchen auf. Und der Vater hat auch mit dem Zigarrenrauchen aufgehört und redet von Freud und Kieferkrebs und jede Stunde eine Zigarre und so weiter.
Mein Leben ist ein österreichisches Klischee. In wahrscheinlich jedem anderen Land würden sie sagen, dass mein Leben ein Klischee ist, aber nein, Österreicherinnen haben für sich selbst ein österreichisches Klischee zu finden. Und was mich mehr als alls andere beschäftigt, schreibt man Klischee auch wirklich so?
der Kosmoprolet / 06.12.2005 10:19
und in der Stadt regnet es ...
Kieferkrebs, Regen, November.

Der Trost: der Februar wird erfahrungsgemäß noch schlimmer.
:-)
Achternstrauch / 06.12.2005 10:46
erst regnet es, dann schneit's.
dann regnet's wieder und es schneit und regnet.
Fähnlein Fieser Schweif / 30.11.2005 21:10
Dinge die einem einfach nicht passieren sollten (Teil 1)
Bei der Bücherei vier Bücher über Anarchismus zurück geben und dabei Mahngebühren von sieben € zahlen zu müssen.
sarei / 10.12.2005 13:51
Re: Dinge die einem einfach nicht passieren sollten (Teil 1)
..abgesehen dieses tragisch-ironischen erlebnisses, das nicht zum denken aber zum schmunzeln gibt, hat es mich nun motiviert, nicht dem samstäglichen scs-besuch inkl. parkplatzsuche zu fröhnen, sondern mich in die bücherei zu begeben. allerdings möchte ich anmerken, daß man mit einem gewissen repertoire an erklärungen und argumenten, die durchaus schaustellerischen charakter haben können, immer (!) um die mahngebühren kommt. jedenfalls versüsste es mir, als ich noch in einer solchen arbeitete, immer den arbeitsalltag.
LingLom / 23.11.2005 15:48
des is nur die überschrift
halleluja keli maracuja
für ein cornetto heidelbeer zeig ich meinen beidl her
volkes pimmel / 17.11.2005 13:11
denkt mit und bleibt so lustig ...
ghimster / 12.11.2005 09:13

dont piss on my leg and tell me its raining!
der Kenner / 10.11.2005 08:10
tagschicht
leidln leidln - waschts euch die beidln
Morgenstund / 10.11.2005 10:59
gut dass es dsa "last posts" gibt
und gut dass es poeten gibt wie die hier.
666 / 07.11.2005 21:27
now, that certainly isn't my cup of pee ...
666 / 07.11.2005 21:26
also paranoids have unfaithful girlfriends ...
anonyma les@ / 17.11.2005 08:58

echt lustig, du depp
der Kosmoprolet / 15.11.2005 13:23
Re: also paranoids have unfaithful girlfriends ...
:-)
goldenes wienerherz mit balkon / 20.10.2005 18:01
ois live:
heast, i hob früher no fü mehr graucht ois du

die is super!

du, i hätt ane fia di. de is hochgradig pervers! titten, gut durchblutet!

und wie gehts da finanziell? hast ane verkauft?

dann machma an ziaga!
na wos glaubns / 26.10.2005 00:40
Re:
mia brauchn se gor nix dazön,
woi i kenn des,
woi die oat von gscheftn kenn i scho do worn se,
sengs se san a junga mensch,
i woa a amoi a junga mensch,
owa domois woa a junga mensch no a junga mensch,
won a do mit de kartons zuastön wor,

fortsetzung folgt
ein Klassiker / 23.09.2005 09:51
zur Polizei:
Polizist: Wie heißen sie?
Mann: Wer lasst fragen? ... Ah eh niemand?
Don Descortes / 20.09.2005 23:14
Weil's der Genosse Vorsitzende gestern gesagt hat
und es ein alter (guter) Hut ist: "Eh, lustig war die Feier - ham's mir halt dann später erzählt."
Don Descortes / 20.09.2005 23:10
Ein Gespräch an der Fußgängerampel:
Sie (Mitte 40, Wien, originaler gehts nicht, groß, breit)
Er (Alter detto, klein, blond, breit, sieht nach Strizzi aus, sieht aber nur so aus)
Ort: Wien 7

Sie: "Wühst a Watschn?"
Er: "Geeeh ..."
Sie: "Hinten kannst sitzen. Von mia aus."
Er: "Sei ..."
Sie: "I foa mit da Maschin' und du kannst hinten sitzen."
Don Descortes / 09.09.2005 11:41
Noch Fragen?
Der Räuber Hotzenplotz / 03.06.2007 23:00
Re: Noch Fragen?
alles klar!
mitch von der badeanstalt / 08.09.2005 12:05

mach doch bitte mal halblang, kollege
das is echt nicht so unterhaltsam für jeden
fepp sorcher / 04.09.2005 17:47
aus fepp sorcher's poesie album
durch den ikea kreut auf der such der rudl mim ikea buch.
beim ikea / 01.09.2005 10:35
oder sonst wo
er: glaubst passt das regal? isses nicht zu groß?
sie: nemmas, wird schon passn.
Don Descortes / 09.09.2005 11:41
Re: oder sonst wo
Bravo! Das ist wunderbar!
:-)))
krügerl&stöözn / 30.08.2005 22:27

I hab an Hunger und an durscht, ob i blad bin is ma wurscht
anonyma les@ / 24.08.2005 17:47
den himmel überlassen wir
den engeln und spatzen

ist glaub ich von heine und praktisch und nett
kein bezahlter berufsposter / 18.08.2005 16:30
sie sind offensichtlich bezahlter berufsposter!
unbezahlter poster mit beruf / 18.08.2005 16:31
überhaupt nicht!
aber bei ihnen habe ich den verdacht schon gehabt.
postender beamter / 18.08.2005 16:32
ihr werdet doch beide für das posten bezahlt, das merkt doch jeder!
postender werbe-fuzzi / 18.08.2005 16:33
und das obendrein während der dienstzeit!
pr-tante / 18.08.2005 16:33
widerwärtig
gewerkschafter / 18.08.2005 16:34
und vor allem durchsichtig!
selbständiger / 18.08.2005 16:35
die ärmste sau hier bin wohl ich
arbeitsloser / 18.08.2005 16:36
ja meinen sie, ich hätte meine zeit gestohlen?
der präsident / 18.08.2005 16:37
alle zurück an ihre plätze und weiterarbeiten!
alle obigen gemeinsam / 18.08.2005 16:37
na was glauben sie, was wir hier tun?
sarei / 10.08.2005 00:26  Webpage  Alle Postings auflisten

Der Ansturm deutscher Studenten macht unseren Medizinunis schwer zu schaffen.

Das Problem:
wir müssen bundesdeutsche Bewerber gleich behandeln wie die Österreicher.

Die Lösung:
Der "Numerus austriacus medicinalis".
Ein Eignungstest, der bundesdeutsche und österreichische Bewerber mit völlig identischen Fragen aus dem praktischen medizinischen Alltag konfrontiert.
(Die dezente Heranziehung minimal identitätsstiftender Austriazismen muss dabei erlaubt sein.)

Die Eignungstestfragen:

1.
Ein wamperter Tschecherant steht blunznfett mit ana Eitrigen auf an Fensterbankl im Mezzanin.
Sind notfallmedizinische Maßnahmen aus ärztlicher Sicht angezeigt?

2.
Darf raunzendes Pflegepersonal scheanglnden Tachinierern ein Jaukerl geben, während de büseln?

3.
Sie besuchen ein Wiener Kaffeehaus und geben sich als Medizinstudent(in) im 1. Semester zu erkennen.
Die korrekte Anrede durch den Ober lautet:
a. Herr/Frau Metzgerlehrling
b. Awezahrer & BAföG-Zutzler
c. Herr/Frau Doktor oder
d. gleich Herr/Frau Medizinalrat.

4.
A Zniachtl von an Patienten verkutzt se:
Sei Birn schaut plötzlich aus wia a Paradeiser.
Is es korrekt, die Birne des Patienten eizufatschn, sollt ma eam a Pulverl gebn oder reicht 's, wenn er a guats Papperl kriagt?

5.
Wären die obgenannten Methoden geeigneter, wenn unser Patient statt dem Friedhofsjodler ein Schlagerl gehabt hätte?

7.
Muss jemand mit marodem Beuschl, der fesch weitertschickt, den Löffel abgeben?

8.
Ein schaasaugerter Patient reißt einen Stern.
Nach dem Buserer hat er einen Dippel.
Er hat einen ziemlichen Fetzen.
Er speibt sich in der Notaufnahme an.
Kann zum Entfernen des Gespiebenen auch der Fetzen des Patienten verwendet werden?
Wenn nein - warum nicht?

9.
Ein verwoadaglter, nicht assekurierter Strassenmusiker kommt mit der Quetschn am Arm ins Spital.
Die Quetschn wird nicht behandelt.
Kann er mit der Quetschn am nächsten Tag wieder musizieren?

10.
Ein Chirurg darf nicht tramhappert sein, sondern muß bei seiner Hackn aufpassen wie ein:
a. Schuhmacher(in)
b. Engelmacher(in)
c. Haftelmacher(in)

11.
Unterm Bett eines Patienten liegt ein Lurch.
Was tun sie?
a. Lassen sie die Station evakuieren und verständigen das amphibische Institut.
b. Sie versuchen mit Hilfe des Patienten den Lurch zu fangen.
c. Sie rufen den Reinigungsdienst und lassen auch gleich den Nachtscheam ausleeren.
Ribisl / 12.08.2005 11:20
Re:
Na bitte, nachdem wir's alle schon am 10.8. als EMail bekommen haben, steht's heut am 12.8. im Standard. Mal wieder flott, die Lachsrosanen...
sarei / 12.08.2005 11:24
Re: Re:
Du liest noch den Standard?
Ribisl / 24.08.2005 13:00
Re: Re: Re:
Was denn sonst, die Presse vielleicht oder gleich den Osservatore Romano?
rotfront / 13.08.2005 00:18
Re: Re: Re:
es ist immer gut zu wissen, wo der feind wohnt
anonyma les@ / 12.08.2005 11:26
Re: Re: Re:
..da wollte ich euch eine Freude machen....snüff....was weiß denn ich, was ihr per Mail alles bekommt...snief...na echt...
komm, Emmerich, wir gehen!
anonyma les@ / 11.08.2005 17:34
Re:
sarei / 09.08.2005 01:03  Alle Postings auflisten

"ich war so frei..."
"ich bin so frei..."
"wenn ich so frei sein darf..."
"sie erlauben doch.."
"uno momento"
"stehns auf bitte, tretens kurz beiseite, hama gleich...neinnein, keine sorge, sie können sich schon wieder setzen...musste nur was schaun.."
"bissl frischluft reinlassen"
"haha, das ist spassig"
"vor mir müssens keine angst haben"
"ich möchte keine angst vor ihnen haben müssen"
"da setz dich neben mich"

und das non-plus-ultra: "alles wird gut!"
sarei / 09.08.2005 00:52  Alle Postings auflisten
ein satz für alle fälle
"entschuldigung...ihre ausstrahlung verwirrt mich!" (bei allen arten von vorstellungsgesprächen hilfreich)

"entschuldigung...ihre ausstrahlung haut mich glatt um!" (ablenkungsmanöver)

"entschuldigung..ihre ausstrahlung!" (Pausenfüller).

kann endlos so weitergehen...
sarei / 09.08.2005 00:47  Alle Postings auflisten

du hast versehentlich jemanden umgebracht?--->see u later, alligator.
sareisarei / 09.08.2005 00:45  Alle Postings auflisten

dein freund stellt dich zum ersten mal seinen eltern vor...die frau mama beäugt dich skeptisch...da hilft nur ein herzhaftes:" seas, schwiegertiger....schmmmaaaatz".
moi / 07.08.2005 19:32

Zum Billa geht da Kiwara, weu durt isst er libara!
Don Descortes / 07.08.2005 21:44
Wer nichts isst und kann,
der geht zu ÖVP und Bundesbahn?
hartlgasse / 14.09.2008 23:38
ausm kottan erste folge
wer nichts is un nix kann
geht zu post und eisenbahn

wer zudem ein oaschloch ist
der wird polizist
sarei / 09.08.2005 00:56  Alle Postings auflisten
Re: Wer nichts isst und kann,
nur weil der schüssel so ausschaut essen nicht alle so wenig bei der övp...denk ich mal.
wies bei der bundesbahn aussieht: sieht nicht danach aus, als ob dort zuwenig gegessen wird.

können...das ist wieder eine andere frage.
boerl / 11.11.2006 15:26
Re: Re: Wer nichts isst und kann,
wer nix is und wer nix kann
der geht zur post oder zur bahn.
pesto fiesto
moi / 07.08.2005 20:27
Re:
libara = lieberer
sarei / 08.08.2005 02:46
Re: Re:
dann ist auch kiwara kiwerer.
nur so halt / 23.08.2005 15:20
Re: Re: Re:
dann halt auch kieberer
die nachbarin von oben / 07.08.2005 10:52
bisserl traurig, das:
zum pudel sprechend, zwischen zwei wütenden zügen an der zigarette: "so, jetzt gemma rauf, gell, und dann wartma aufs herrl."
anmerkung: ihr mann ist vor drei jahren gestorben.
anonyma les@ / 02.10.2005 16:07

der Kosmoprolet / 14.08.2005 00:34
nu
vielleicht gibts a neues Herrl?
fepp sorcher / 06.08.2005 14:25
confetti TV represent
der hirsch springt hoch
der hirsch springt weit
es mocht ja nix er hot ja zeit
sareisarei / 08.08.2005 02:48  Alle Postings auflisten
Re: confetti TV represent
dazu passt vielleicht der mit dem langen bart:

ein pferd das hat vier beine
an jeder ecke eine
wenn es nur der dreien hätt
es umfalln tät.
Pfaffenfresser / 27.08.2005 11:22
Re: Re: confetti TV represent
Hat sich Hund 4 Beiner
an jeder Ecke einer
5 Beiner hätt
ausflippen tät
Ribisl / 08.08.2005 16:40
Re: Re: confetti TV represent
A propos, wieviel Beine hat ein Elefant?
12!
Zwei vorn, zwei hinten, zwei rechts, zwei links, und an jeder Ecke eines.
Pyros / 25.10.2005 18:51
Re: Re: Re: confetti TV represent
Ohne oberlehrerhaft wirken zu wollen: Sie haben die 4 Beine an der Unterseite des Elofanten sowie die diagonalen Beinpaare vergessen.
anonyma les@ / 07.09.2005 21:49
Re: Re: Re: confetti TV represent
3 Beiner hätt,
umfallen tät!
fepp sorcher / 06.08.2005 14:17
hauswart zu kindern
schleichst eich oda i hau eich auf de goschen es gschissans bruat
Ribisl / 05.08.2005 21:05
A propos "Reds ma in a Sackl und stös ma vua de Tia":
"Sprich zu meiner Hand, mein Kopf hat keine Zeit für dich!"
S.B. / 05.08.2005 12:48

hols oreissn und einescheissn.
sarei / 08.08.2005 02:49
Re:
Mama!
S. / 08.08.2005 02:49
Re: Re:
wos is...feiges Mensch!
Heeeeeeast! / 04.08.2005 18:23
Oida i betonia da ane dasd z'Mittog in am Rohbau stehst!
Marcus Valerius Corvus / 03.08.2005 23:09
Zur Kellnerin
"Du, in diesem Lokal sitzen zwei ExFreundinnen von mir. Dann steht da drüben eine mit der ich einmal geschlafen hab. Und das schlimme ist, dass sie sich mit einer unterhält, mit der ich wahrscheinlich an die 40 oder 50 mal geschlafen hab. Es ist auch für mich interessant mit dir zu reden. Aber ich gehe jetzt nach Haus."
Polizist / 03.08.2005 18:54
Die Heh is schau gschturm!
opa cabaña / 02.08.2005 16:25
sack zement!
einstein ist tot, / 20.07.2005 10:01
goethe ist tot und
der raketa ist auch schon ganz schlecht.
na endlich / 28.07.2005 14:51
Re: goethe ist tot und
karlfriedrich / 23.06.2005 12:11

AUSSE MIT DE TÖPF - HEIT GIBTS NUDLN!!!
gerard060903 / 22.06.2005 09:00
Kleine Geschichte....
Griaß di Gott Mariedl - auffi mit´n Kittl - owi mit da Hosn - eini mit´n Franzosn.
Aussa mit´n Franzosn - auffi mit da Hosn - owi mitn Kittl - pfiat Gott Mariedl.
gerard060903 / 22.06.2005 08:56
Eigentlich dumm.....
g´fressn - g´soffn - g´schissn - g´spiem,
da Könarin die Bixn grie´m..........
sarei / 08.08.2005 02:51
Re: Eigentlich dumm.....
hört sich nach einem erfolgreichen tag an...
Don Descortes / 14.06.2005 02:53
Holzesel!
Weil wir uns dauernd streiten:
...
und was auch unsere Zukunft sei -
wir wollen trotzdem ja zum Leben sagen,
denn einmal kommt der tag, da sind wir frei.
...

Das ist aus dem Buchenwaldlied, was an sich schon eine Frecheit ist.
Aber ich mein es ernst.

Ich grüße dich.
Frau Höflich / 05.06.2005 14:43
Eigentlich
möchte ich mich mit Ihnen jetzt nicht mehr unterhalten.
anonyma les@ / 21.05.2005 12:45
aus einem 70er jahre film mit dem ... und der ...
"derf i mi bei dir vaginal wichtig machen?"
Ribisl / 05.08.2005 20:57
Re: aus einem 70er jahre film mit dem ... und der ...
"Grüß Gott die Damen, ich hätte da eine Anfrage … kann man sich bei Euch vaginamäßig ein bisserl wichtig machen?" in: Exit - Nur keine Panik. 1980.
Lief gerade beim Prater Filmfestival, war recht lustigtrauriggut! Mit Hanno Pöschl, Paulus Manker, Eddie Constantine, Isolde Barth, Peter Weibel, Peter Turrini, Peter Patzak, Beatrice Frey, C.A. Tichy etc.etc. Regie Franz Novotny. Musik Otto M. Zykan.
sarei / 08.08.2005 02:53
frau könnte darauf sagen:
danke nein, bin vaginal verstimmt.
Alice Sch. / 05.06.2005 14:48
ganz grauslich:
wüst meina gurkn a bissl schee tuan?
der Kosmoprolet / 29.04.2005 09:02
"alteingesäßene sesselkleber"
Miss Undercover

| 29.04.2005 08:52

Bei uns ist alles ein Topf, vertreten durch alteingesäßene Sesselkleber, die einem maximal lahme Füße verschaffen.

im standrad: http://derstandard.at/?id=2030061
ferdinand / 22.04.2005 13:45
Lieblingssport - Poppermord
Wer Popper ist und Vespa fährt
ist nicht einmal die Kugel wert.
NickDJ / 26.06.2005 23:32
Re: Lieblingssport - Poppermord
Ging ja eigentlich so:

Wer Prolo ist und (Puch) Cobra fährt, ist nicht einmal die Kugel wert!
Punkerprolo / 25.10.2005 08:59
Lieblingssport - Poppermord
Liegt ein Popper tot im Keller
war der Punker wieder schneller!
Don Descortes / 22.04.2005 11:08
testzweck
hallo hallo. ich komm grad aus der sonne und es ist ein wunderschöner tag.
Don Descortes / 22.04.2005 11:11
Re: testzweck
Don Descortes / 22.04.2005 11:15
Re: Re: testzweck
dies ist eine Antwort. Überlebensspruch fällt mir keiner ein.
Dafür hab einen Witz, der direkt via sms vom Kurt Eisler-Stammtisch / München nach Österreich gewandert kam.

Vatikan: Hart IV zeigt Wirkung! Deutscher macht Polenjob!

:-)

Herzliche Grüße nach München und an Klingel.
anonyma les@ / 06.05.2005 20:25
Re: Re: Re: testzweck
polythematischer treibsand / 21.04.2005 16:41
alles cool in kabul?
alles glatt in islamabad?
und jetzt aus maus ende gelände.
anonyma les@ / 19.04.2005 11:47
soeben per mail erhalten
>> so schauts aus.
>> im schneckenhaus
Marcus Valerius Corvus / 03.08.2005 23:13
Re: soeben per mail erhalten
"So schaut s aus im Puppenhaus", das kenne ich.
Fähnlein Fieser Schweif / 15.04.2005 19:40
Der ist mir jetzt erst wieder eingefallen:
"In diesem Sinne: Voest Alpine"
hirsi / 09.04.2005 08:55

Junge sei mutig, Junge sei stark, fick ohne Gummi und spar dir die Mark.
viktor / 08.04.2005 20:29
vik
öpfö birn kohlrabi mitdem hamgehn is net drawie
viktor / 08.04.2005 20:22
vik
fut oarsch beidl trick ma nu a seidl
polythematischer treibsand / 21.04.2005 16:42
Re: vik
beidl oarsch fut, das seidl war gut.
Jaromir Edler von Eynhuf / 08.04.2005 14:09
Mia is wuascht
und sie hod vielleicht Kinda gern.
Seppl / 06.04.2005 10:31
Wenn wiedermal
einer mit grenzenloser dummheit und unfähigkeit umsich wirft, bieten sich folgende klassiker an:
I REIß GLEI A SCHLAGL AUF! (mein pers. favorite)
I HOI DE GROLLTE (bezieht sich auf die eingerollte zeitung mit der man gern hunde prü... ähhh... einen klaps gibt *g*)

der seppl
hr.sepp / 08.04.2005 13:44
Re: Wenn wiedermal
kennen wir uns ? :-)
Christian1231 / 05.04.2005 11:53
A guada Ficker wird ned dicker.
owa im Grund gnumma gheart a in Mund gnumma.
Pyros / 25.10.2005 19:04
Re: A guada Ficker wird ned dicker.
Das ist der erste Sinnspruch auf dieser Seite, der mich laut zum Lachen gebracht hat. Ich interpretiere das dahingehend, dass ich eigentlich ein ziemlich primitiver Mensch bin.
das himmlische kind / 27.03.2005 14:39
sie war jung,
und brauchte das geld ...
das himmlische kind / 27.03.2005 14:34
vergiss es!
so war das ...
ghimster / 17.03.2005 00:04

da musst du halt jetzt einmal eisern sein!
hr.sepp / 23.02.2005 20:57
alltag
"des leben ist eines der härtesten"
ein freund / 22.02.2005 17:40

"nein, herr inspekta."
ein freund / 22.02.2005 17:36

"hot's leicht weh tan?"
ein freund / 22.02.2005 17:34

"heast, i glaub der wü si an koarl mit uns moch'n!?"
anonyma les@ / 13.02.2005 15:05

furzen ist über lebensnotwendig.
der kenner / 01.02.2005 19:37
g`scheite Sprichwörter
1.) Schmiede das Eisen...
wie dich selbst
und
liebe deinen Nächsten ...
so lange er warm ist

Hab ich von meinem Freund Rheumir, der ist
aber sehr zer Fahrenheit ....

2) Wer anderen eine Grube gräbt
ist ...

Hilfsarbeiter
anonyma les@ / 20.07.2005 06:54
Re: g`scheite Sprichwörter
supi leiwi
Der Räuber Hotzenplotz / 24.01.2005 23:32
i hob so a trockene gurgl,
i kennt ned amoi an kiwara auspuckn.
holz esel / 10.01.2005 18:55
sagte man mir gestern im ci beim rausgehen:
"du bist noch jung und ernährst dich von schnaps und büchern"

:-))
der Kosmoprolet / 14.01.2005 21:55
Woraufhin ich völlig zu Unrecht dich mahnend erinnerte:
Du bist noch jung und ernährst dich von Schnaps und Pülchern.

Und wir uns drauf einigten, dass ... sich wer von Pülchern ernährt??? Ich habs vergessen :-)
es zipft mich an der metternich / 28.12.2004 23:41
viel besser fickt
mein vetter mich.
der kenner / 27.12.2004 19:34
iwan
iwan diwan zari man
wann a reißt
dann nah im man
jaja / 28.12.2004 23:41
Re: iwan
den kenn' i a.
plinkplink / 21.12.2004 22:37
gestatten,
mein name ist vorhaut,
ich ziehe mich zurück.
das schreiende unheil / 21.12.2004 10:55

leider leider, sagt der schneider.
plinkplink / 21.12.2004 22:37
und verschwand
unerkannt in der wand
polythematischer treibsand / 21.04.2005 16:44
nicht übel, sprach der dübel
und verschwand...
der Kosmoprolet / 08.12.2004 22:58
gut für unnötige meldungen:
oida, an jeden schas brauchst ned köpfeln.

mit dank an die meningitisperle :-)
fähnlein / 07.12.2004 18:11
grüner wird's nicht mehr!
roger / 15.12.2004 21:28

grüner wirds nimma.......dees is scho dees maximun
Robert W / 01.12.2004 17:47
Fut, Beidl, Nudl.
Kirchschläger Rudl.
Robert W / 01.12.2004 17:46
Und sunst?
Gschissn und brunzt!
Wüst 'as weida wissn?
Hauma weida gschissn!
wüst 'as noamoi wissn? / 09.12.2004 12:00
Re: Und sunst?
hots eams oaschloch z'rissn.
anonyma les@ / 30.11.2004 16:04
Ruhe im Schweinestall!
Satyavan / 21.11.2004 13:54
emma
alles Scheiße
deine Emma
ein echter Überlebensspruch / 19.11.2004 09:19
Christian,
nicht nimm da Natalie die Nasensonde raus!
Childerich von Bartenbruch / 17.11.2004 00:16
ziemlich
abgeschmackter scheißdreck für einfältige trotteln. auch im café jaqueline auf der jägerstraße reißen die zuhälter meta-schmähs. ob's sie's wissen oder nicht, is wurscht. wie eben da auch.
reich-ranitzky / 26.11.2004 19:41
ziemlich abgeschmackte sprache, die ihre.
scheissdreck, trotteln, wurscht ... wen, glauben sie, interssiert eigentlich die zuschaustellung ihres kindervokabulars?
anonyma les@ / 18.11.2004 16:14
Re: ziemlich
haben sie noch mehr von der sorte?
anonyma les@ / 16.11.2004 14:18
neilich geh i übad bruckn
anonyma les@ / 16.11.2004 14:19
liegt a todes fut am ruckn,
bin i bled und heb is auf,
liegt a toda beidl drauf.
anonyma les@ / 16.11.2004 14:17
fut und beidl sind geschwister
und der oasch is kriegsminister
und die tuttln sind kanonen
und die eier san patronen.
anonyma les@ / 15.11.2004 12:31
bruck an der mur
fut an der schnur
beidl mit hoar
prosit neijoahr.
rhizler / 16.11.2004 01:38
kenne das nur als
bruck an der mur
beidl an der schnur
fut ohne hoar
prosit neijoahr.

(noch immer mit punkt, ihretwegen)
anonyma les@ / 14.11.2004 20:30
ich bin ein kind ein deppertes
in meinem hirn da scheppert es
anonyma les@ / 13.11.2004 20:43
spatzibub
fepp sorcher / 04.09.2005 17:38
Re: spatzibub
spatzibub?
anonyma les@ / 13.11.2004 20:42
mista,
ab in die falle
anonyma les@ / 13.11.2004 20:42
geld willst haben?
an bleistift konnst hom, dann kannst da dein geld aufzeichnen ...
anonyma les@ / 13.11.2004 20:41
mein liebes kind, du merkst es kaum,
du rüttelst an dem watschenbaum.
RED BullDoze® / 13.02.2007 11:42
Re: mein liebes kind, du merkst es kaum,
Dialog in Griechenland August 1986

mei Vata (47): "Rüttel nicht am Watschenbaum - schnell reift die Frucht! Du merkst es kaum..."

mei klana Bruada (5): "Spiel hier nicht den Watschenbaum denn deine Früchte reifen kaum!"

Verbürge mich für die Echtheit!
anonyma les@ / 13.11.2004 20:41
howi do wos gheat?
anonyma les@ / 13.11.2004 20:40
aufmuckn?
bluat spuckn!
Mr. Winterbottom / 09.08.2005 19:02
Re: aufmuckn?
bluat spuckn
weitermuckn
weiterspuckn.
anonyma les@ / 13.11.2004 20:39
trinkspruch
zua mitte, zua titte, zum sack -
zack
anonyma les@ / 13.11.2004 20:38
i glaub', dia homms ins hian gschissn
und vagessn zum owelossn!

ad chef droht mit kündigung -> sehr zu empfehlen
anonyma les@ / 13.11.2004 20:37
howi blech gsogt,
dasd schewast?
anonyma les@ / 13.11.2004 20:37
nua de heatastn kumman duach,
und von de nua 10%
anonyma les@ / 13.11.2004 20:36
madl sei net zwida,
madl sei net fad,
madl los mi driwa,
kriagst an schokolad'.
anonyma les@ / 13.11.2004 20:35
wanns oaschal brummt
is heazal gsund
rote rübe / 29.10.2004 21:53
Fressen, saufen
rülspsen, speiben,
Kort´n spün und Kegel scheiben,
wir san lustig, wir san g´sund,
es lebe hoch: der Bauernbund!
Spreisel / 29.10.2004 21:11
hupf in gatsch und schlog a wön
Gfressn / 26.10.2004 00:16
gsoffn
gsoacht und
gschbiem
Könarin budat
schuidig blim
dc / 26.10.2004 13:45
rauka, saufn, speim und
ois schuidig bleim
holz esel / 22.10.2004 16:22
habe ich soeben im standard gepostet:
"bei ihnen ist punkt und beistrich verloren"

das gefällt mir und jetzt freu ich mich ausnahmsweis mit mir selbst :-))
Das Böse Krokodyl / 22.10.2004 17:01
Re: habe ich soeben im standard gepostet:
Standard? Ist das diese Financial Crimes Imitation? Wir haben so draufgepisst, dass die Seiten gelb wurden, was zum Merken ;-)
Das Böse Krokodyl / 22.10.2004 11:53
TEST

Pruellereien aus der Formel Heinz

Das Böse Krokodyl / 22.10.2004 11:54
Re: TEST
Sehr sehr gut.
Das Böse Krokodyl / 22.10.2004 11:57
Ohne Worte ...

Heinzi on Stage

rote rübe / 21.10.2004 11:25
Da Noa locht a donn, wenn des Haus brennt.
R. Zimmerdichters vormaliger Zivildiener / 20.10.2004 19:30
Als ich Zimmerdichter heute durch die Märzstraße geschoben habe,
folgendes vernommen: "Die Schnööbahn soll dir davon fahren!". Fand ich nett, irgendwie. Richard Zimmerdichter hatte nur die Hälfte verstanden, ich aber dafür was falsches, also haben wir uns auf diese Variante geeinigt.
Sprücheklopfer / 20.10.2004 10:31
Du, I so da des ane:
a Opfel ist ka Banane.
Pott Wal / 20.10.2004 10:22
Gö, Du host heit Naomenstog
Heit is nämlich: Bleda Hund
Scholem Alejchem / 18.10.2004 11:36
Besser Hydrokultur
als gar keine Bildung
rechtskanzlei suppan, rechtsvertreter v.dr. specht / 18.10.2004 10:05
test

Billig Saufen in Wien

rechtskanzlei suppan, rechtsvertreter v.dr. specht / 18.10.2004 10:06
Re: test
ausgezeichnet !
Spreisel / 18.10.2004 22:36
Re: Re: test
Könnens denn persönlich auch was empfehlen?
rechtskanzlei suppan, rechtsvertreter v.dr. specht / 20.10.2004 14:14
aber natürlich
an apple a day, keeps the doctor away
und nach dem essen zähneputzen
und jeden bissen 47 mal kauen
Spreisel / 20.10.2004 22:07
Re: aber natürlich
Mersi bokuh!
www.dbt.at.tt aka Das Böse Krokodyl / 17.10.2004 10:10
DU
schaust net aus wie da Boss, sondern wie da Hugo!
Schurli Blemenschütz / 15.10.2004 16:54
Sei a bissl normal,
aa wenns da schwer foit.
sunny / 28.10.2004 22:17
Re: Sei a bissl normal,
hallo!! ich an dich eine ganz wichtige frage! wennst möglich is schrein zurück!! sunny
Was tun Frauen nach dem Geschlechtsverkehr?? / 15.10.2004 16:52
Sie stören!!
www.dbt.at.tt / 17.10.2004 09:57
Re: Sie stören!!
Was sagt eine Frau, nachdem sie das siebente Mal gekommen ist?
- Danke Dieter.
die beglückte / 17.10.2004 19:12
danke dieter,
du weißt, wie geil ich es finde, wenn du im leder den esel spielst. aber jetzt darfst wieder ins mickey mouse hoserl schlüpfen.
Gerhardic / 15.10.2004 11:26
"Aber bei uns daheim in Lappland..."
Ich weiß, dass das an und für sich nicht sehr originell ist, allerdings wird es gern im STANDARD vom Poster "Lappe ohne Rentier" verwendet. Ich muss schon sagen, da hat es schon was...

Ausserdem hat diese Redewendung (abgewandelt) Jörg Mauthe im "Watschenmann" verwendet, wahrscheinlich hat er sie aber auch nicht erfunden. Weiß wer Näheres?
Scheiß Standard / 16.10.2004 18:29
Re: "Aber bei uns daheim in Lappland..."
Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard, Scheiß Standard,
www.dbt.at.tt / 17.10.2004 09:58
Re: Re: "Aber bei uns daheim in Lappland..."
Unterschied zwischen eine finnischen und einer österreichischen Putzfrau? Die finnische hat einen Lappen und die Österreichische einen Fetzen.
zapzarap / 15.10.2004 10:16
Verwendbar wahrscheinlich nur
kurz vor oder nach Beginn eines Raufhandels:

I reiß' da s'Herz außa und scheiß' eini
Hat da wer was gans falsch verstanden?? / 15.10.2004 13:32
I reiß da de Brust auf und scheiß da aufs Heaz!!!
I reiß da ehn Schedl aoh und scheiß da in Hois!!!
zapzarap / 15.10.2004 14:03
Re: I reiß da de Brust auf und scheiß da aufs Heaz!!!
Möglicherweise liegen Sie da richtig - aber Sie wissen ja, in solchen Situationen geht plötzlich alles so schnell ...
Oder aber auch / 15.10.2004 16:49
für den geübten Rhetoriker:
Du griagst so aa Waatschen, dasd 14 Tog naa deidsd.

oder

Glei hoost a Dschinöön, dasd fua lauda Aufschteh nimma ferti wiast.
man könnte aber auch / 18.10.2004 18:48
Re: für den geübten Rhetoriker:
folgendes sagen: "ich rauch da-r-ane au, dass d' muagen beim zähn't-putzen ins laare einefoahst!"
Oder aber auch / 18.10.2004 21:17
Re: Re: für den geübten Rhetoriker:
I stess da an Bruch, dasd muagn a neix possbüdl brauchst
Marcus Valerius Corvus / 03.08.2005 23:22
Re: Re: Re: für den geübten Rhetoriker:
Was man sich in Wien auch sagte, damals: "Heast, Oida, du griagst glei Beton, daß'd 14 Dog von da Mischmaschin draamsd!"
Das Böse Krokodyl / 14.10.2004 20:08
...
Und was sagt dein Bewährungshelfer dazu?

+++++

Darf ich dich mit jemandem verwechseln?

+++++

Baby, du tropfst sicher schon.

+++++

Genau, Herr Inspektor.

+++++

Frau Doktor, oder muss ich noch Magistra sagen?

+++++

(in Tirol populär): Auf Wiedersehn, grüss Gott (häääääää?)

++++++

Wahre Begebenheit, Strassenbahn Höhe Baumgartner Höhe, neun Uhr morgens, ich knapp an der Kotzgrenze, Typ quatscht mich an: "Hob ma grod 30 Deka Lebakas kaaft." Ich: "Aha." Er, verschämt grinsend: "Is bessa ois a Oide." Ich denke nach, komm drauf, was er meint und frage mich, ob er das Zeug nach dem Verkehr auch noch ißt. Die Mayo könnte er sich dann ja sparen...
Spreisel / 15.10.2004 04:03
Schmackofatz!
Karl May / 14.10.2004 18:59
*rülps* *rülps*
braucht da net grausen, is a gruaß vu da jausen.
anonyma les@ / 02.10.2005 17:54

der Kosmoprolet / 14.10.2004 17:28
Tja, wer hat,
der hat.
ritchie lugner / 14.10.2004 10:49
A figur wia a hundshittn
... in jeda Eckn a Knochn
Spreisel / 14.10.2004 09:52

Ich bin dafür nicht zuständig!
Incontinentia / 13.10.2004 23:36
Blasenschwäche????
Üben!!!
Dr.Ottl / 13.10.2004 21:08
geh sei so nett..
und erzähl' mir das unter wasser bei kerzenschein.
oder:
kaunst so liab sei und des in a sackl reden, i huach ma des späta aun.

und dann freundlichst lächeln ;)
Karl May / 14.10.2004 18:57
:-)))))))))
ich habe zuhause gerade ein sackerl gefunden, wo sie mir vor vier jahren was hineingesprochen haben. ich weiss zwar nimma was meine frage war (weil das blöde sackerl wo ich hineingeredet habe ein loch gehabt hat), aber ihre antwort war recht spannend.
Dr.Ottl / 14.10.2004 21:03
echt wahr?
eine spannende antwort von mir?
da haben's aber ein gans seltens stück erwischt, bester hr. May ;)
Der Räuber Hotzenplotz / 18.10.2004 18:50
Re: echt wahr?
lieber herr doktor! sagen sie, was halten sie in diesem kontext von leinensackerln? muss man hier nicht plastik vorziehen?
Fähnlein Fieser Schweif / 13.10.2004 13:52
Jetzt sei doch endlich mal etwas selbstbewusster!!
anonyma les@ / 13.10.2004 20:34
Re: Jetzt sei doch endlich mal etwas selbstbewusster!!
sei doch lockerer!!!
Kraftwortschleuder / 15.10.2004 12:48
Sei doch mal a bissal spontan!!!
Direkt / 12.10.2004 23:32

Hat in Ihrer Familie schon mal jemand Selbstmord
begangen?
Nein?
Wäre das nicht mal eine Überlegung wert?
Spreisel / 13.10.2004 21:54
Re:
:-)
Fred Astaire / 11.10.2004 15:54
Schieß Dir in den Sack
und stirb tanzend!
Tante Jolesch / 08.10.2004 21:09
Was a Mann
scheena is wia a Aff, is a Luxus
Aristoteles / 07.10.2004 21:16
Mütter
Mütter lieben ihre Kinder mehr, als Väter es tun, weil sie sicher sein können, daß es ihre sind.
anonyma les@ / 08.10.2004 00:48
wie wahr!
xxx / 07.10.2004 18:29
teilnahmelos
und wann kommt der bus mit den leuten die das interessiert?
bundschuh / 07.10.2004 17:24
ich liebe diese frau!!!
«Ich kann mich im Moment Menschen nicht aussetzen» (Elfriede Jelinek)
Abendroter / 07.10.2004 17:56
Lieben Sie Scholten, Jelinek, Häupl, Peymann, Pasterk ...
oder Kunst und Kultur?
anonyma les@ / 12.10.2004 11:22
Re: Lieben Sie Scholten, Jelinek, Häupl, Peymann, Pasterk ...
bundschuh / 08.10.2004 09:01
Re: Lieben Sie Scholten, Jelinek, Häupl, Peymann, Pasterk ...
...was für eine faszinierende Mischung!
Noch einmal: Ich liebe diese Frau (Jelinek)!
Spreisel / 08.10.2004 02:44
Re: Lieben Sie Scholten, Jelinek, Häupl, Peymann, Pasterk ...
Wenigstens war die Elfi mal Kommunist!
neugierige / 08.10.2004 20:57
war?
und was ist sie jetzt?
these are the wonders at your feet / 08.10.2004 08:49
kommunistIN wenn schon denn schon!!!
;-)
Puma Bande (ab 10 Jahren) / 07.10.2004 12:14

Grüße jeden Drottel, er könnte morgen dein Schef sein. (sic)
anonyma les@ / 07.10.2004 11:04
"Noch nicht gut geschissen heute?"
...anwendbar bei unbegründet unfreundlichen Menschen, die es absolut nicht einsehen wollen, dass man ihnen eigentlich nichts böses will.
Führt aber generell zum Ende des Gesprächs... :-(
neugierige / 08.10.2004 20:58
"sie sollten vielleicht das raucherpflaster erneuern"
hörte ich so ähnlich gestern im fernsehen
Das Böse Krokodyl / 07.10.2004 03:13
ALLES
Jesus in Dornbirn.
Spreisel / 06.10.2004 12:45
Hoppala...
wie konntn etz des gscheen?
Dr.Ottl / 06.10.2004 18:14
Re: Hoppala...
nua net plärrn, wird scho werdn
anonyma les@ / 07.10.2004 17:51
Re: Re: Hoppala...
War bloß a Versehn, ungern gschehn!
omigrant / 05.10.2004 18:16
so a wunder
das böse krokodyl (in geberlaune) / 05.10.2004 16:08
Hast
du das schriftlich von mir? (gut bei Gläubigerangriffen).

Nimm dir die Brille herunter, wenn du mit mir sprechen willst. (kurz vor der Schlägerei)

Deine Freundin ist Scheisse im Bett.

Stell dich im Halbkreis auf, dann mach ich ein Gruppenfoto von dir.

DU HAST WUNDERSCHÖNE BRÜSTE (ist der beste, wirkt immer, Schamesröte und so)
der Kosmoprolet / 05.10.2004 17:23
es würd um den letzten satz gehen:
die rache der frauen: du hast echt den größten und schönsten schwanz, den ich je gesehen hab. auch röte im gesicht, dann, ... ;-)
und auf die weise laufen 4,5 milliarden männer mit stolzgeschwellter brust in der gegend rum.
Das Böse Krokodyl / 05.10.2004 17:44
Re: es würd um den letzten satz gehen:
glaub ich nicht. DICK muss er sein, drum heisst er ja auf englisch so. Soundtrack dazu: "Evil Dick", ICE T.
Dr.Ottl / 06.10.2004 18:21
wirklich?
sie meinen er sollte wie eine scheibe aussehen, nicht wie ein zylinder?
is' schon in ordnung, aber wenn ich jetzt lach' sind sie schuld ;)
das böse krokodyl / 07.10.2004 14:09
Re: wirklich?
nein, keine flex, sondern solide 15 Zentimeter Extrawurst!
Dr.Ottl / 08.10.2004 17:10
nau jo
der durchmesser is' ja enorm aber von der länge haben's nix berichtet ;)
das böse krokodyl / 09.10.2004 12:06
Re: nau jo
15 x 15 cm, ok?!
dr. prunzhirn / 10.10.2004 05:53
Re: Re: nau jo
was herr kroko damit meint: er verfügt über ein quadratisches genital mit 15 cm seitenlänge.
auslandsausländerin / 17.07.2006 19:13
Re: Re: Re: nau jo
dann kann er sicher gut in alle ecken pinkeln...
das böse krokodyl / 05.10.2004 16:00
A
ondare muata hot a a schens kind.
anonyma les@ / 04.10.2004 21:46
immer der, der fragt!
tROTzki / 04.10.2004 18:03
Spruch aus der Fleischverarbeitungskolchose zu SowjetOttakring:
Die Wurscht is rund
der Zwieback eckig
dem an gehts guat
dem aundan dreckig
der Kosmoprolet / 04.10.2004 18:31
Tja, ich darf den Fleischer
zu Sowjet-Yppenplatz zitieren: "Wurstesser sind die besseren Liebhaber".
das böse krokodyl / 05.10.2004 16:01
Re: Tja, ich darf den Fleischer
wurstsauger sind die besseren liebhaberinnen.
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel / 04.10.2004 13:11

Spreisel / 04.10.2004 09:36

From eleven till three, sit under the tree!
Rainer Langhans / 03.10.2004 20:50
Wer
zweimal mit der selben pennt
gehört schon zum Establishment.
der Kosmoprolet / 04.10.2004 00:09
du
ich kann deine einstellung total verstehen.
das böse krokodyl / 05.10.2004 16:03
Re: du
erstens: ein bisschen entehren heisst nicht gleich begehren.

zweitens: warum die ganze Kuh kaufen, wenn man nur ein bisschen milch will?
Spreisel / 03.10.2004 18:39
Heast,
ham wir scho zam gschussert?
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel / 02.10.2004 19:54

these are the wonders at your feet / 24.09.2004 01:29

okay frau schmäh!
R. Zimmerdichter, bei Wind und Schnee verricht´ er / 23.09.2004 10:54
Die beliebtesten Überlebenssprüche an der Ostfront 1964:
Alles im Rollen in Polen?
Alles Finz rund um Minsk? bzw. Spinnst in Minsk?
Alles stad in Leningrad?
anonyma les@ / 23.09.2004 11:33
jaja.
im osten nichts neues.
:-))) / 23.09.2004 12:18
Re: jaja.
trojanischer holz esel / 22.09.2004 23:50
du, ich bin schon zu müde heute.
ich habe einen anstrengenden tag hinter mir.
Sprücheklopfer / 22.09.2004 18:24
das hab ich ganz vergessen!
das tut mir jetzt aber leid!
p. / 22.09.2004 16:29
nu?
olles is möglich, aba nix is fix!
&
i versprech gor nix und des hoit i ah!

mocht's es guat..hobt's es fein..4ever sonnenschein =:o)
p.
insp. zufall / 22.09.2004 14:40

widersetzte sich der verhaftung
anonyma les@ / 21.09.2004 16:43

anonyma les@ / 18.09.2004 19:01

alles clean in wien

alles cool in kabul
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel / 17.09.2004 21:18

anonyma les@ / 20.09.2004 17:50
Re:
warum sagst nie was, schüssel?
Benc Nachtrag / 17.09.2004 17:57
Zum Radfahrer: Sog amoi, hot di da Voda zvü ogfloschnt ?
Auch nicht zu verachten...
Benc / 17.09.2004 17:55
Des kaunst an Deppatn unta Wossa dazöh`n !
Der geht immer...
Rotkäppchen / 23.09.2004 20:34
Re: Des kaunst an Deppatn unta Wossa dazöh`n !
Des kaunst der Frau Blaschke dazöh´n - und der unter Wossa.
Ribisl / 21.10.2004 00:23
Re: Re: Des kaunst an Deppatn unta Wossa dazöh`n !
Blaschke? Ist das die von den Kokoskuppeln?
das schreiende Unheil / 16.09.2004 16:26
du, ich mach jetzt mal eine alkoholpause ....
das schreiende Unheil / 16.09.2004 14:14
gehns herr inschpekta, i kann ma ja ned an oasch haaßen lossn ...
Krimianalist / 16.09.2004 16:08
oba:
Furschrift is Furschrift, da Herr!
stimme aus dem 2. hieb / 16.09.2004 16:19
jo wo kumma do hin
waun des a jeda mochat!?
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel / 16.09.2004 13:07

Fähnlein Fieser Schweif / 12.09.2004 19:07
mein wagen
steht vor der tür.
Fähnlein Fieser Schweif / 12.09.2004 19:09
und der "überlebensspruch" dazu:
na, das wird meinen mann aber freuen, dass du mich sicher nach hause gebracht hast.
der Kosmoprolet / 12.09.2004 20:35
und
das ist dir passiert??? nicht dass ich es bezweifeln könnte, aber SOWAS ist dir passiert?
Hansi Schimpansi / 13.09.2004 13:13
Heast, du bist ne allan, gell?
der Kosmoprolet / 13.09.2004 15:45
ma, heast, i hob do so a gaude mit mir ...
Hansi Schimpansi / 13.09.2004 21:10
So schaust aus.
stimme aus dem 2. hieb / 16.09.2004 16:20
Re: So schaust aus.
gö, do schaust.
ÖVP ÖVP / 12.09.2004 13:04
Machts nur weiter so. Ihr werdet sehen, wohin ihr damit kommts.
Da Hias von de 3 lustigen 4 / 12.09.2004 08:55
Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen.
Abendrot bringt morgen Tod.
Atomkaugummi / 16.09.2004 22:07
Heute noch auf stolzen Rossen,
morgen durch die Brust geschossen.
Franz / 11.09.2004 19:42
Wald
Wem dazöhst 'n des, wonnst alan im Woid stehst und die Bam hom Urlaub?
dora dora, nunmehr hptberufl. olm vom holmenkollen / 11.09.2004 17:09
GRUESSGOTT!
Gruessgott Frau Kompott!
Gestatten, Vertreter von Haengematten!

Åss'n gårre?
Joda, det rusler...
anonyma les@ / 15.09.2004 09:26
Re: GRUESSGOTT!
es freut mich sehr, herr preiselbeer!
anonyma les@ / 15.09.2004 18:00
Re: Re: GRUESSGOTT!
mich auch, herr gartenschlauch!
anonyma les@ / 16.09.2004 16:21
sie auch hier, herr weissbier?
stimme aus dem 2. hieb / 16.09.2004 16:23
hams auch so an durst, herr weißwurst?
zapata / 20.09.2004 16:24
Re: hams auch so an durst, herr weißwurst?
nicht schlecht, herr specht.
Da Hias von de 3 lustigen 4 / 11.09.2004 16:02
Pfiati Gott mit Rosenwossa.
Und a guate Noch und scheiss ins Bett dass krocht!
ja eh / 10.09.2004 13:49
es kummt nix bessers nach!
Der gute Will Hanting / 10.09.2004 13:45
Bringt Wein und Bier herbei...
Myra Breckinridge / 12.09.2004 22:57
Du champagne!
Du schnaps!
M A D / 10.09.2004 09:48
I sogs glei....
.... i wors ned.
Hanni / 11.09.2004 19:40
Re: I sogs glei....
Des konn a jeder sogn!
ja eh / 08.09.2004 14:14
UHBK würd sagen
Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts fragt, der weiß nicht viel
Larum Lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel.
Hanni / 11.09.2004 19:40
Re: UHBK würd sagen
Wer loßt frogn?
das schreiende Unheil / 04.09.2004 10:47
Gesetz ist Gesetz!!!
creti (die von creti und pleti) / 04.09.2004 19:25
und das weden auch sie nicht ändern können
mit ihre vorstellungen müssen sie auf einer insel leben!
das schreiende Unheil / 04.09.2004 19:40
was würden sie denn
für drei dinge mit auf eine ainsame insel nehmen?
creti (die von creti und pleti) / 07.09.2004 12:33
naja.
ein schnitzel, das nachwachst. ein nie endenwollendes bier und eine wolfgang schüssel-coodoo-puppe.
der Kosmoprolet / 04.09.2004 12:35
da kanma nix machen.
these are the wonders at your feet / 04.09.2004 14:03
Re: da kanma nix machen.
i hob die gesetze net gmocht ...
anonyma les@ / 03.09.2004 15:25
mahlzeit
Da Hias von de 3 lustigen 4 / 03.09.2004 13:40
Zweng und zvü is Norrenzü!
anonyma les@ / 03.09.2004 13:10
unterm hitler
hätt´s des net geben
aglaia hachelberger / 03.09.2004 15:05
auch unterm hitler ...
... ich war ein hitlermädchen ...
anonyma les@ / 03.09.2004 12:59
also, wenn ich es
gewagt hätte, das zu meiner mutter zu sagen...

ein oftgehörter klassiker
Svintje Blum / 09.09.2004 10:42
Re: also, wenn ich es
Find ick jut, det Raketa och vonne Frührentner jelesen wird!
dr. prunzhirn / 03.09.2004 09:37
ein klassiker:
"darfs ein bisserl mehr sein?" -- gott, wie ich das hasse.
hr.sepp / 03.09.2004 00:10
apfelzauber
an apple a day keeps the doctor away
Hans Wurst / 15.01.2007 18:13
Re: apfelzauber
A guinnes a day keeps the doctor away
comodoro rivadiavia / 02.09.2004 19:56
play you yes not
Das Böse Krokodyl / 02.09.2004 11:23
Hast
eh die Pille gnommen?
sehr spitzer / 02.09.2004 12:14
wird scho nix passieren!
aglaia hachelberger / 02.09.2004 12:03
.. i hob eh die pille gnommen
anonyma les@ / 03.09.2004 13:09
bist du endlich fertig ?
das schreiende Unheil / 04.09.2004 10:48
bist du gekommen?
anonyma les@ / 09.09.2004 11:20
Re: bist du gekommen?
schmeckst du es denn nicht ?
das schreiende Unheil / 16.09.2004 16:25
och,
jetzt wo du's sagst, schon eigentlich.
these are the wonders at your feet / 02.09.2004 21:02
Re: .. i hob eh die pille gnommen
na, dann kann eh nix passieren!
dr. prunzhirn / 01.09.2004 21:47
"zähneputzen nicht vergessen!"
R, Zimmerdichters vormaliger Zivildiener / 02.09.2004 09:33
Hauptsach',
die Mündels ham g'sunde Zähnt!
R. Zimmerdichter, zähneputzend verricht´ er / 03.09.2004 01:37
Worauf sie eine Kleinstadt in Schutt und Asche legen können!
Hermi / 01.09.2004 21:25
Was zu Verkehrssicherheit
Lichtfahrer sind sichtbarer -
Lärmfahrer sind hörbarer!
Anni / 01.09.2004 21:20
Leit usw.
Leieieit gibt's!

...wö's an Gips a gibt!
Mr. Winterbottom / 09.08.2005 19:42
Re: Leit usw.
hamma Hamma? gibz an gips?
drugstore cowboy / 30.08.2004 19:26
rauchma nu an und dann gemma!
dr. prunzhirn / 30.08.2004 22:48
Re: rauchma nu an und dann gemma!
hast du die papers?
das schreiende Unheil / 30.08.2004 19:38
aber dann sicher!! bitte!
drugstore cowboy / 30.08.2004 22:41
und jetzt noch einen zum gehn
aber dann gemma gleich los.
aglaia hachelberger / 28.08.2004 19:38
once in a lifetime, twice a day
Der Räuber Hotzenplotz / 30.08.2004 19:08
Re: once in a lifetime, twice a day
he said captain, i said wot!
Dr. Groove / 03.09.2004 15:26
Re: Re: once in a lifetime, twice a day
Sie erinnern sich!
Kleinmann / 28.08.2004 17:21
Aus einem Augustin-Comic geklaut
Na danke, i schau nur!
Mittagsstund / 30.08.2004 12:28
Da brauchts kan Augustin.
Über den hab ich mich schon 30 mal zutodegelacht. Der Spass rührt m.E. daher, dass der Schauer ja ein Schauer ist, d.h. er tut nix, sondern schaut nur. Und Schauer sind ja per se eher dumm angelegt in der Überlieferung.
anonyma les@ / 27.08.2004 12:05

"Das ist also die Jugend von heute, mit 16 jeden Abend mit einem
anderen in die Disco, aber Mutters dreißigsten Geburtstag vergessen..."
aglaia hachelberger / 28.08.2004 19:33
sehr hübsch ...
das schreiende Unheil / 04.09.2004 10:48

da schaust!
Karl May / 27.08.2004 02:03
du, i wullt eh nur kurz vurbeischaun!
Childerich von Bartenbruch / 27.08.2004 22:30
Re: du, i wullt eh nur kurz vurbeischaun!
du, wennst scho da bist, trink ma ein seiterl.
hr.sepp / 30.08.2004 00:32
Re: Re: du, i wullt eh nur kurz vurbeischaun!
des erste und letzte hätt ma immer no drunken
Hallo / 26.08.2004 11:56
Owa Hallo!!!
Da Hallo ist gstuabn.

Da Heast is a dod!
anonyma les@ / 01.09.2004 08:00
Re: Owa Hallo!!!
de zwa liegn nemman HE am Zentralfriedhof
Ribisl / 01.09.2004 17:22
Re: Re: Owa Hallo!!!
Ich hab glaubt, der Hallo is schon tot und der He lebt auch nimmer lang.
Mundl / 26.08.2004 11:55
Wann i mi ned...
... vua meina eiganan Kroft fiachtn ded
Roberto / 26.08.2004 11:42
Bin i a Lexikon
Bin i a Lexikon?

Na wos haast?

Im Kriag woa weit mehr hin!

So jung kumma nimma zamm!

Is scho wer do oder bin i da erste? ... Na wos haast, bin i niemand?!!!
hr.sepp / 30.08.2004 23:24
Re: Bin i a Lexikon
heiss ich jesus, weiss ich alles ?
ja eh / 26.08.2004 17:29
hachja!
gestern woa heit no muang
Roberto / 26.08.2004 11:43
Re: Bin i a Lexikon
Soi ma si "Du" sogn... red si leichta!
kleines arschloch / 24.08.2004 20:25
freundchen
anonyma les@ / 25.08.2004 11:39
burscherl
mirko burijan / 23.08.2004 19:31

"ja eh"
ja eh / 19.09.2004 00:25
wie meinen?
zoidberg / 23.08.2004 13:21
wer mit einem juckendem...
...arschloch schlafen geht, wacht mit einem stinkenden finger auf !
lulli / 13.09.2004 08:33
Re: wer mit einem juckendem...
ane homma imma nu graucht
untam / 23.08.2004 11:35
überlebenssprüche ?
da fällt mir nur einer ein:

hier regiert der scr !
;-))

violette grüße
blau-weisser linzer / 23.08.2004 15:44
noch zynisch oder schon sarkastisch:
hier regiert der ask!
das böse krokodyl / 23.08.2004 09:41
FREIZEITAKTIVITÖTEN
Gerhardic / 23.08.2004 09:37
Wenn jemand FKK auf höchster Ebene betreibt,...
...ist wohl ein geistiges Nackerpatzl gemeint.
Kleiner Mann / 22.08.2004 09:59
Dach
Beim Caritasbus am Praterstern habe ich unlängst folgende Unterhaltung aufgeschnappt:
"DUU bist a Obdochlosa! I hob' jo a Kappl auf!"
omigrant / 21.08.2004 22:38
des macht des kraut nicht fett
weil ich grad vom ukrainischen fleischer komm
das schreiende Unheil / 21.08.2004 18:58

MEI BIER IS NET DEPPAT!!!!!!
schneebrunza / 21.08.2004 18:11
fliederstaudn!
anonyma les@ / 21.08.2004 14:26
host a andere?
der Kosmoprolet / 20.08.2004 22:04
oooh, den besten hab ich noch gar nicht gesagt:
Gut schaust aus!
dr. prunzhirn / 21.08.2004 06:01
Re: oooh, den besten hab ich noch gar nicht gesagt:
alter vor schönheit!
sprücheklopfer / 21.08.2004 14:39

aus dem weg! hier komme ich!
hr.sepp / 21.08.2004 18:56
Re:
mach platz hier kommt der landvogt !
anonyma les@ / 21.08.2004 17:36
Platz da!
Karl May / 20.08.2004 17:26

jo wias denn des gibt,
dass der kipper net kippt.
des kau`s doch net geben,
der muass si do heben.
do muass ana her, der wos wos vasteht,
wia der kipper zum kippen geht.
Jean Julien / 20.08.2004 18:45
Re:
wie nemmaman denn den? iwad schreamsen!
Ernst / 20.08.2004 17:22

ernst auf ernst
wos mocht da ernst
wer lacht und spricht
kriagt a watschn ins gsicht
hr.sepp / 20.08.2004 13:52

geh schatz, gibst ma den sportteil ...
Schatz / 20.08.2004 17:28
Du, ich kann gerade nicht. Magst nicht Du aufmachen?
hr.sepp / 21.08.2004 18:45
Re: Du, ich kann gerade nicht. Magst nicht Du aufmachen?
wennst schon dabei bist, kannst mir ein bier auch gleich mitnehmen ?
Sprücheklopfer / 23.08.2004 14:03
Wäsch g'wosch'n host a wieda net!?
das böse krokodyl / 20.08.2004 12:52
entschuldige, darf ich dich mit jemandem verwechseln?
Mittagsstund / 20.08.2004 11:40
Weil es der Eustachius Schrimpflinger zeichnerisch verewigt hat.
Zur Abstimmung in Venezuela kann man wirklich nur sagen:

Alles für den Hugo!
Karl May / 20.08.2004 00:11

soichane sechs wie uns fünf, do gibts kane via, wei wia drei san de zwa anzigen.
anonyma les@ / 19.08.2004 20:30
na schiiiiiiiiiiiiiiach!
geh, aaaaaaaaaaaaaaaaaaarg!
daggerino / 19.08.2004 12:31

schau ma mal....
schneebrunza / 19.08.2004 12:01
11...
one one was a race horse, two two was one too, one one won one race, two two won one too.
donpromillo / 18.08.2004 16:49

du host a gsicht wia a telefonbuach - aufschlogn, nochschlogn, zuaschlogn.

du host a gsicht wia a paar moonboots - einesteign und wohlfühln
trink ma moi a bier / 07.09.2005 22:08
Re:
Du hast a gsicht wiar die tour de france - 14 tag einitretten
these are the wonders at your feet / 18.08.2004 20:21
i hätt ma des nie dacht,
dass es auf dera wöd a g'fries gibt, wo ma afoch 24 stunden nur einetreten mecht.
donpromillo / 20.08.2004 16:56

hader, im keller
Der Räuber Hotzenplotz / 18.08.2004 02:34
eine
hand wäscht die andere.
Griechischer Plastik Dackel / 18.08.2004 02:44
Re: eine
irgendwann muss schluss sein!
street lawyer / 18.08.2004 12:38

mir werdn kan richter brauchen.
oder wie oder was oder wann / 19.08.2004 19:31
Re:
vor allem wenn die linke hand nicht weiß, was die rechte tut.
anonyma les@ / 17.08.2004 16:44

an apple a day keeps se doctor away
anonyma les@ / 17.08.2004 16:49
Re:
a joint a day keeps the doctor away
omigrant / 17.08.2004 20:33
Re: Re:
a knish a day keeps the doctor away
anonyma les@ / 18.08.2004 08:38
Re: Re: Re:
one grasser a day
keep the taxes away
anonyma les@ / 17.08.2004 23:11
5 mal wixen se week,
keeps se prostatacancer away.
rosa / 18.08.2004 23:40
Re: 5 mal wixen se week,
gut aufgepasst
brauner hüne / 17.08.2004 16:35
ein teutscher spruch...
(aufbrausend) wos is do los, wos wird do gspüt
im gaonzen haus koa hitlerbüd.

(beschwichtigend)
geh stimmt jo goa net, is jo goa net woa,
im kölla hengan zwoa.

und gehst zwa meta weida,
hengan nu zwa vom haider
tante karate / 17.08.2004 15:55
unta ana klanen steppdeckn,
kann a großa depp steckn!
hr.sepp / 17.08.2004 15:46

wo früher eine leber war,
steht heute eine minibar
hr.sepp / 19.08.2004 09:36
klassiker
wer zuletzt lacht, lacht am besten !
ende gut, alles gut !
haus-zitatenschatz / 19.08.2004 15:18
Re: klassiker
ente gut, alles gut! (c hotzenplotz)
anonyma les@ / 17.08.2004 14:49

see you later alligator!
f.zap / 22.08.2004 11:24
Re: see you later, aligator
in a while, crocodile!
dr. prunzhirn / 16.08.2004 22:34
führer, äh früher war alles besser.
der Kosmoprolet / 16.08.2004 21:32
ich wollte nur kurz deine stimme hören.
these are the wonders at your feet / 18.08.2004 20:22
wie geht es dir eigentlich jetzt?
der Kosmoprolet / 19.08.2004 12:46
du,
geht eh.
Fähnlein Fieser Schweif / 16.08.2004 21:35
sag mal, kosmo,
hier geht es um überlebenssprüche, deiner ist ja genau das gegenteil, nicht jemanden loswerden wollen sondern, ... das gegenteil.
der Kosmoprolet / 16.08.2004 21:38
:-) die frau fähnlein.
aber du hast recht, total recht sogar. trotzdem ist das aber ein klassikanerspruch, nicht wahr? ich hab ihn gestern halt wieder gehört :-(
Fähnlein Fieser Schweif / 16.08.2004 21:42
Re: :-) die frau fähnlein.
alles klar. gehts dir gut?
blödsinn, ich schreib dir eine mail :)
das halbgelehrte kommunikative unglück / 18.08.2004 12:36
Re: Re: :-) die frau fähnlein.
etliches hier fällt unter die sparte besonders gemeiner double-bind. im prinzip sind zwar alle double-binds sind gemein, aber manche sind noch gemeiner. zum beispiel:

sei spontan!
lass dich fallen!
entspann dich einfach!

auch, in gewissen situationen: wie geht es dir?
ich wollte nur kurz fragen, wie es dir geht.
Der mysteriöse Affenmann / 16.08.2004 18:34

Wer rülpst und pforzt, der braucht kan Orzt.
limnognathia maerski / 18.08.2004 12:30
Re:
is arscherl rund,
is herzerl xund.
Karl May / 16.08.2004 18:33
sagt der scheich zum emir -
trink`ma aus und gehn wir.
ja eh / 16.08.2004 19:07
nee nee
da sagt der scheich zum emir,
erst zahln wir und dann gehn wir

sagt der emir zum scheich,
zahlma später, gemma gleich.
Karl May / 16.08.2004 20:50
danke!
ich wusste den einen spruch nicht mehr so genau und den anderen gar nicht mehr und habe gehofft, dass sich irgendejemand meiner und auch des falschen spruches erbarmt.
aber da gab`s ja noch mehr, oder? irgendwas mit tischtuch??
stets zu diensten / 09.09.2004 22:38
Re: danke!
sagt der abdul hamid
abers tischtuch nehma a mit.
Ribisl / 16.08.2004 20:49
Re: nee nee
Sagt der Abraham zum Bebraham:
"Kann ich heut dein C(Z)ebra ham?"
Sagt der Bebraham zum Abraham:
"Nimms da nur, bin eh daham!"
limnognathia maerski / 18.08.2004 12:33
auf auf, sprach der fuchs zum hasen,
hörst du nicht die jäger blasen?
ja eh / 25.08.2004 20:10
let's fetz!
sprach der frosch,
und sprang in den ventilator
Vlk Moralelastix / 16.08.2004 14:04
willkommen
bei unserer service-line. im moment sind alle leitungen besetzt. da wir uns für unsere kunden ausreichend zeit nehmen, bitten wir sie, nicht aufzulegen. ein neuerlicher anruf hat eine neuerliche reihung in der warteschleife zur folge.



willkommen
bei unserer service-line. im moment sind alle leitungen besetzt. da wir uns für unsere kunden ausreichend zeit nehmen, bitten wir sie, nicht aufzulegen. ein neuerlicher anruf hat eine neuerliche reihung in der warteschleife zur folge.
Fähnlein Fieser Schweif / 16.08.2004 21:06
Oh, Herr Moralelastix
beliebten mit chello zu plaudern?
Vlk Moralelastix / 17.08.2004 18:52
Re: Oh, Herr Moralelastix
pflegte, aber irgendwann platzt jedem der kragen.
Fähnlein Fieser Schweif / 17.08.2004 23:35
dass sie mir aber nicht zum
wutmarschieren anfangen wie der childerich von b.!
Vlk Moralestix / 18.08.2004 02:36
Re: dass sie mir aber nicht zum
nicht mit mir!
bin ich der ch.v.b.?
Childerich von Bartenbruch / 18.08.2004 02:39
Re: Re: dass sie mir aber nicht zum
Vlk!

The sunmachine is coming down,
and we're gonna have a party...
cpt haddock / 18.08.2004 12:43
you're a rock 'n' roll suicide
Time takes a cigarette, puts it in your mouth
You pull on your finger, then another finger, then your cigarette
The wall-to-wall is calling, it lingers, then you forget
Ohhh, you're a rock 'n' roll suicide

You're too old to lose it, too young to choose it

And the clock waits so patiently on your song
You walk past a cafe but you don't eat when you've lived too long
Oh, no, no, no, you're a rock 'n' roll suciide

Chev brakes are snarling as you stumble across the road

But the day breaks instead so you hurry home
Don't let the sun blast your shadow
Don't let the milk float ride your mind
You're so natural - religiously unkind

und so weiter
dr. prunzhirn / 15.08.2004 19:40
"natürlich sind das 26 cm!"
dr. prunzhirn / 15.08.2004 18:20
"wenns popscherl brummt
is' herzerl gsund."
Dr.Ottl / 15.08.2004 17:19
waun
waun de kua hin is, brach ma's käube a nimma.
waun de kua ka gros mehr frisst, betonier'ma de wiesen zua.

...

wos is oida, host mi?
penna rigata / 15.08.2004 16:08
receipt of goods
[eigentlich sind etliche beispiele kombattanten-sprüche]
dr. prunzhirn / 15.08.2004 15:58
"leistung muss sich wieder lohnen!"
anonyma les@ / 15.08.2004 08:40

ex oder schwanz am tisch
ja eh / 15.08.2004 10:31
derfs a bisserl mehr sein?
anonyma les@ / 16.08.2004 18:11
Re: derfs a bisserl mehr sein?
ex oder nie mehr sex
optimist / 17.08.2004 23:52
Re: Re: derfs a bisserl mehr sein?
oft host a pech
Ribisl / 21.08.2004 21:17
Re: Re: Re: derfs a bisserl mehr sein?
Oft host a Pech -
und du brauchst es goa net!
der Kosmoprolet / 15.08.2004 13:33
gerne!
i / 14.08.2004 17:53
hab ja kan geldscheissa
anonyma les@ / 14.08.2004 18:00
brich da nix ab.
anonyma les@ / 14.08.2004 18:44

kommt zeit, kommt rat, kommt attentat.
geiler specht / 16.08.2004 12:37
kommt zeit, kommt rat, kommt lattentat!
omigrant / 14.08.2004 19:18
eine schwalbe macht noch keinen sommer
Abendroter / 15.08.2004 02:21
Mach mir den Lopatka!
ja eh / 15.08.2004 10:30
Schattenparker!
Ribisl / 16.08.2004 20:51
Re: Schattenparker!
Frauenversteher.
anonyma les@ / 19.08.2004 23:20
Re: Re: Schattenparker!
linkslinker gutmensch
anonyma les@ / 22.08.2004 11:29
Re: Re: Re: Schattenparker!
Turnbeutelvergesser
Sprücheklopfer / 23.08.2004 14:06
Zwirnwichser!
anonyma les@ / 31.08.2004 00:17
Re: Zwirnwichser!
handyverlierer
nah am alltagsfaschismus / 14.08.2004 17:45
so schaut's aus!
Ribisl / 16.08.2004 20:52
Re: A propos Ostbahn
- Wie geht?
- Jo eh. Und selbst?
- Jo a.
ja eh / 15.08.2004 10:28
Sie haben ja so recht!
Fähnlein Fieser Schweif / 14.08.2004 14:47
im übrigen ist das schon eine wirklich umfangreiche sammlung
an verbalinjurien, banalitäten und schönen sätzen. da sollte man doch was draus machen ...
nah am alltagsfaschismus / 14.08.2004 17:46
Re: im übrigen ist das schon eine wirklich umfangreiche sammlung
hupf in gatsch und schlog wöön
ja eh / 14.08.2004 16:42
gö do schaust!
ÖVP ÖVP OO / 14.08.2004 16:28
Geh fick dich doch ins Knie!
Abendroter / 15.08.2004 02:20
Oh! ÖVP heute mit Eiern?
anonyma les@ / 14.08.2004 18:00
schön sprechen!
Fähnlein Fieser Schweif / 14.08.2004 14:46
Wo samma daham?!
Mit der fröhlich gekrähten Kinderantwort drauf: "Am Schneeberg!!!"
Friedrich Theodor Vischer / 14.08.2004 18:51
Auch einer.
anonyma les@ / 14.08.2004 13:51
wie heißt du eigentlich?
anonyma les@ / 14.08.2004 18:50
und was machst du?
beruflich, meine ich.
Pfaffenfresser / 27.08.2005 11:33
Re: und was machst du?
Wos is'n dei Votta?
Krank!
Na, wos tuat er?
Huastn!
der Kosmoprolet / 15.08.2004 13:36
aha.
und sonst? was machst sonst so?
Childerich von Bartenbruch / 16.08.2004 12:19
Re: aha.
ich hör gern musik.
Karl May / 16.08.2004 13:11
irgendwas bestimmtes?
Childerich von Bartenbruch / 16.08.2004 13:43
Re: irgendwas bestimmtes?
so alles mögliche.
Karl May / 16.08.2004 18:31
na ja, das hört sich ja eh ganz gut gan.
ja eh / 25.08.2004 20:18
do spüüt de musi!
Childerich von Bartenbruch / 18.08.2004 02:41
Re: na ja, das hört sich ja eh ganz gut gan.
alles gute zum geburtstag! spät aber doch.
der Kosmoprolet / 19.08.2004 23:22
du,
das is lieb, dass du an das gedacht hast.
nah am alltagsfaschismus / 14.08.2004 13:29

derfroren san scho vü, darstunken is no kana.
ja eh (unbeauftragt im auftrag von cantas unterweg / 14.08.2004 17:00
draussen ist auch kälter als im wald
nah am alltagsfaschismus / 14.08.2004 17:47
Re: draussen ist auch kälter als im wald
samma si ehrlich...
Der Räuber Hotzenplotz / 16.08.2004 12:51
Re: Re: draussen ist auch kälter als im wald
sehr richtig. ehrlich währt am längsten.
Ribisl / 14.08.2004 11:15
Unlängst gehört:
Sei's wie's sei,
stirbt die Kuh, bleibt's Heu (Hei).
poldi finzenberger / 14.08.2004 18:38

... "Kein Schwanz ist härter als das Leben."
Verehrer von Doc Prunz / 15.08.2004 13:38
sein, poldi,
sein schwanz.
poldi finzenberger / 18.08.2004 15:02

SNAFU
dr. prunzhirn / 15.08.2004 08:04
Re:
"wenn du so fickst wie du einparkst kriegst du ihn nie rein."
anonyma les@ / 14.08.2004 10:45
ohne fleiß
kein preis.
anonyma les@ / 14.08.2004 18:48
morgenstund
hat gold im mund.

(aus dem englischen:) der frühe vogel fängt den wurm.
Pfaffenfresser / 27.08.2005 11:35
Re: morgenstund
Morgenstund
hat Blei im Hintern
omigrant / 14.08.2004 02:32
wer A sagt
muss auch B sagen
Pfaffenfresser / 27.08.2005 11:36
Re: wer A sagt
Wer A sagt
muß auch rschloch sagen
anonyma les@ / 14.08.2004 11:18
Re: wer A sagt
die wahrheit ist eine tochter der zeit.
Mr. Winterbottom / 09.08.2005 20:42
Re: Re: wer A sagt
wert a sagt muss auch an kreis drum machen
anarchie ist machbar herr nachbar
wers mag.
anonyma les@ / 14.08.2004 13:28

die woaheit is so weiß wia schnee
ja eh / 14.08.2004 01:31
ma bitte he!
ma he!
anonyma les@ / 14.08.2004 13:27
Re: ma bitte he!
kumm geh
anonyma les@ / 14.08.2004 13:27
na geh komm
ja eh / 14.08.2004 01:30
dra kan füm
[Anm.: bitte, i find das was da schon gesammelt wurde ist echt beeindruckend. großartig!]
anonyma les@ / 14.08.2004 13:26
Re: dra kan füm
mir san ja net im theater
grunz7 / 13.08.2004 21:28
wenn's schena war, waers gar net zum aushaltn
Mr. Winterbottom / 09.08.2005 20:46
Re: wenn\'s schena war, waers gar net zum aushaltn
is e sche, wamma net hischaut
wirst seh, des wird sche
wir müssen ja die firma glücklichmachen

fut oasch eier, ois gleich teier
anonyma les@ / 13.08.2004 21:26
das ist schnee von gestern
kannibale orig / 13.08.2004 16:02
tatsache
alles hat ein ende nur die wurst hat zwei :-)
Griechischer Plastik Dackel / 13.08.2004 16:30
Re: tatsache
jetzt geht's um die wurscht!
poldi finzenberger / 14.08.2004 18:40
Re: Re: tatsache
das ist eine hetz.
der Kosmoprolet / 19.08.2004 23:23
auf los gehts los!
Llub Der / 13.08.2004 15:14

Des is des wos du glaubst
bruck on da mur gibts dodeln gnua
in bruck on da leita sans a net gscheita
volles chaos in laos
als ich in deinem alter war...
...das hab ich schon immer gesagt
ich will doch nur dein bestes!

...besser als mit der gabel hinten hinein gestochen
...würde sich im grab umdrehen
anonyma les@ / 14.08.2004 13:25
Re:
besser als a rostige gabel ins knie.
besser als in die hose geschissen.
Ribisl / 16.08.2004 20:54
Re: Re: Besser als ein Stein am Schädel.
Mr. Winterbottom / 09.08.2005 20:49
Re: Re: Re: Besser als ein Stein am Schädel.
in meideling der gscheideling, in mödeling der dödeling
[das] / 13.08.2004 14:55
es gibt kein leben im valschen
Adorno / 13.08.2004 14:56
es gibt nur ein falsches
im richtigen leben.
[das] / 30.08.2004 13:30
Re: es gibt nur ein falsches
bin i a trottel! na kloa!
Fähnlein Fieser Schweif / 13.08.2004 14:55